Beim Arbeitgeber direkt bewerben oder Arbeitsvermittlung?

Welche anderen Bewerbungsstrategien kennt ihr noch? Fragen dazu bitte hier reinschreiben.
Antworten
Marned
Beiträge: 40
Registriert: 05.01.2011, 21:39

Beim Arbeitgeber direkt bewerben oder Arbeitsvermittlung?

Beitrag von Marned » 13.06.2018, 21:06

Hallo,

ich bin bei einem Arbeitsvermittler (keine Zeitarbeitsfirma) angemeldet. Heute haben die mir eine Job-Beschreibung geschickt. Obwohl die Beschreibung den Namen des Arbeitgebers nicht sagt, weiß ich um wen es sich handelt, weil ich mich da direkt bewerben wollte, nachdem ich die Stellenausschreibung auf der HomePage des Arbeitgebers gesehen habe. Die Beschreibung der Stelle ist genau dieselbe, also besteht kein Zweifel daran, dass das die Stelle und der Arbeitgeber ist. Darf ich mich überhaupt direkt beim Arbeitgeber bewerben? Wenn der mich anstellt, würde er dem Arbeitsvermittler den Namen des Angestellten nennen? Wenn ja, gäbe es negative Folgen für mich?
Was wäre überhaupt empfehlenswert, mich direkt oder indirekt zu bewerben?

Danke

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11920
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 14.06.2018, 07:57

Warum sollte der Arbeitgeber dem Vermittler deinen Namen nennen, wenn du dich direkt bewirbst?

Antworten