Bewerbung als Kaufmann für Verkehrsservice

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
theBrAInwalker
Beiträge: 3
Registriert: 19.11.2007, 15:03

Bewerbung als Kaufmann für Verkehrsservice

Beitrag von theBrAInwalker » 19.11.2007, 15:09

Hallöchen!!
Könntet ihr mir bitte sagen ob das Bewerbungsschreiben so in ordnung ist oder ihr eventuelle Rechtschreib/Grammatikfehler findet.

Noch kurz zur Info: HAVAG steht für hallesche Verkehrs AG ... die sind also für unsere Straßenbahnen etc verantwortlich. nich das sich jemand wundert ^^

Code: Alles auswählen

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Durch das Internet bin ich auf Ihre Ausbildungsstelle aufmerksam geworden. 
Da ich mich für einen abwechslungsreichen und vielseitigen Beruf interessiere, bewerbe ich mich hiermit um den Ausbildungsplatz als Kaufmann für Verkehrsservice bei der HAVAG zum 01.09.2008.  

Eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen würde mich deshalb besonders reizen, da Sie ein bekanntes und angesehenes Unternehmen sind und ich mir sicher bin, dass eine Ausbildung bei der HAVAG mir bei meiner späteren beruflichen Entwicklung helfen kann.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich Belastbarkeit, Flexibilität sowie reibungsloses Arbeiten im Team, als auch Eigenverantwortung. 
Da ich im Umgang mit Kunden meine Stärke sehe, strebe ich eine Tätigkeit an, bei der ich diese Stärke tagtäglich beweisen kann. Denn durch meine offene und freundliche Art ist das Berufsfeld als Kaufmann für mich ideal. Erste Erfahrungen sammle ich bereits seit Anfang Juni 2007 bei meinem Nebenjob, bei REWE als Kassierer. Diese gesammelten Erfahrungen und Fähigkeiten würde ich gerne in ihrem Unternehmen zur Geltung bringen und zugleich ausbauen wollen. Zu dem beschäftige ich mich in meiner Freizeit ausgiebig mit dem Medium PC, was dafür sorgt, dass vorausgesetzte EDV Kenntnisse bezüglich Textverarbeitung oder Rechenwesen vorhanden sind.

Wenn meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. 

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13516
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Re: Bewerbung als Kaufmann für Verkehrsservice

Beitrag von Knightley » 19.11.2007, 16:33

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch das Internet Wo? bin ich auf Ihre Ausbildungsstelle aufmerksam geworden.
Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich Belastbarkeit, Flexibilität sowie reibungsloses Arbeiten im Team, als auch Eigenverantwortung.
Die Rdewendung heißt: "sowohl ... als auch ..."
Zudem beschäftige ich mich in meiner Freizeit ausgiebig mit dem Medium PC, was dafür sorgt, dass vorausgesetzte EDV-Kenntnisse bezüglich Textverarbeitung oder Rechenwesen vorhanden sind.

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13516
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 20.11.2007, 14:31

Und schon weiter verbessert?

Antworten