Bewerbung als MTA,BTA und brauche Eure Unterstützung.

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
yourek
Beiträge: 6
Registriert: 11.12.2009, 00:26

Bewerbung als MTA,BTA und brauche Eure Unterstützung.

Beitrag von yourek » 08.02.2011, 17:56

Derzeit bewerbe ich mich als MTA, BTA in verschiedenen Forschungslaboren aber ohne Erfolg. Ich habe ein etwas neues Text für mein Anschreiben entworfen und brauche Euch um diesen Text zu überprüfen.

Bewerbung als Technischer Assistent.

Sehr geehrter Herr Dr.XXX,
"auf der Suche nach neuen Herausforderungen bin ich auf „www.jobvector.de“ auf Ihr Stellenangebot, als Technischer Assistent für die Molekular und Zellbiologische Arbeiten aufmerksam geworden. Da das Aufgabenspektrum meinen Interessen und Stärken entspricht und ich bereits praktische Erfahrungen im Bereich der Medizinischen Diagnostik, Molekularbiologie und Auswertung von Daten sammeln konnte, bin ich sicher, der optimale Kandidat für die Stelle zu sein"

Da ich meine Schulen im Ausland besuchte, bin ich jetzt total verunsichert ob mein Schreibstil beim Anschreiben korrekt ist bzw. kann ich noch etwas in diesem Text verbessern. Um Hilfe wird gebeten.

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12157
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Re: Bewerbung als MTA,BTA und brauche Eure Unterstützung.

Beitrag von FRAGEN » 08.02.2011, 22:38

Hmmmm... zum Schreibstil lässt sich bei solch einem kleinen Fragment nicht allzu viel sagen. Den roten Teil würde ich streiche, den blauen präziser fassen... und dann käme natürlich noch der Rest der Bewerbung... ;-)
yourek hat geschrieben:Sehr geehrter Herr Dr.XXX,
"auf der Suche nach neuen Herausforderungen bin ich auf „www.jobvector.de“ auf Ihr Stellenangebot, als Technischer Assistent für die Molekular und Zellbiologische Arbeiten aufmerksam geworden. Da das Aufgabenspektrum meinen Interessen und Stärken entspricht und ich bereits praktische Erfahrungen im Bereich der Medizinischen Diagnostik, Molekularbiologie und Auswertung von Daten sammeln konnte, bin ich sicher, der optimale Kandidat für die Stelle zu sein"

yourek
Beiträge: 6
Registriert: 11.12.2009, 00:26

Beitrag von yourek » 09.02.2011, 08:44

Hi FRAGEN,

den Anfang habe ich geändert und hier ist mein neues Entwurf - bitte um weitere korrekturen und Textsätzen, die ich evtl. einsetzten kann.


Adresse XXX


Bewerbung als Technischer Assistent Kennziffer XXX
Ihre Stellenausschreibung auf Ihrer Homepage



Sehr geehrter Herr Dr. XXX,


da ich bereits praktische Erfahrungen im Bereich der Medizinischen Diagnostik und Molekularbiologie so wie Auswertung von Ergebnissen sammeln konnte, bin ich sicher, der optimale Kandidat für die Stelle als Technischer Assistent für die Molekular- und Zellbiologische Arbeiten im Ihrem Institut zu sein.

Bis XXXXXXXX war ich im Bereich der Molekularbiologie, letztens auch im Hämatologischen Bereich beim XXX Institut für Medizinische Labordiagnostik in XXX tätig.
Im Bereich der Molekularbiologie habe ich Punktmutationen in Humanen Genen und den Nachweis von bakterieller, viraler DNA/RNA mit hochsensitiven Methoden wie q-RT-PCR, TaqMan durchgeführt. Im Bereich der Hämatologie hatte ich die Aufgabe die wichtigen Globalteste in der Gerinnung sowie Erstellung und Differenzierung von Blutbildern durchzuführen. Die Kontrolle und Wartung von Geräten sowie Koordination der Arbeitsabläufe im Laboralltag zählten zu ebenfalls meinen Alltag.

Neben meinen fachlichen Kompetenzen zählen noch eine ausgeprägte Kreativität, Teamfähigkeit, technisches Verständnis und Initiative zu meinen Stärken. Eine verantwortungsbewusste selbständige Arbeitsweise und gute anwendungsorientierte IT-Kenntnisse ergänzen mein Profil. Durch meine zweite Ausbildung als MTA und dazugehörigen Praktika in XXX, habe ich mein Fachwissen noch erweitert

Ein persönliches Gespräch gibt mir die Gelegenheit, Sie davon zu überzeugen, dass Sie in mir einen
freundlichen, engagierten und teamfähigen Mitarbeiter finden.


Mit freundlichen Grüßen.

yourek
Beiträge: 6
Registriert: 11.12.2009, 00:26

Beitrag von yourek » 18.02.2011, 12:31

Kann mir mindestens einer von Den Bewerbungshelfer-Mods Diesen Absatz korrigieren?Danke.

"Neben meinen fachlichen Kompetenzen zählen noch eine ausgeprägte Kreativität, Teamfähigkeit, technisches Verständnis und Initiative zu meinen Stärken. Eine verantwortungsbewusste selbständige Arbeitsweise und gute anwendungsorientierte IT-Kenntnisse ergänzen mein Profil. Meine Erfahrung in der Produktion und zweite Ausbildung als MTA hat dazu beigebracht, dass ich mein Fachwissen noch sehr erweitert habe"

Benutzeravatar
Donnydonatha
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2027
Registriert: 16.12.2010, 19:04

Beitrag von Donnydonatha » 18.02.2011, 13:28

Den Satz kann ich grammatikalisch berichtigen, aber aussagekräftiger wird er dadurch nicht. :wink: wieso muss man kreativ sein in deinem Job?
Malt ihr mit Blut Bilder an die Wand?

BeitragVerfasst am: 18.02.2011, 12:31 Titel:
Kann mir mindestens einer von Den Bewerbungshelfer-Mods Diesen Absatz korrigieren?Danke.

"Neben meinen fachlichen Kompetenzen zählen noch eine ausgeprägte Kreativität, Teamfähigkeit, technisches Verständnis und Initiative zu meinen Stärken. Eine verantwortungsbewusste selbständige Arbeitsweise und gute anwendungsorientierte IT-Kenntnisse ergänzen mein Profil. Meine Erfahrung in der Produktion und zweite Ausbildung als MTA hat dazu beigebracht, dass ich mein Fachwissen noch sehr erweitert habe"



Neben meinen fachlichen Kompetenzen zählen ausgeprägte Kreativität, Teamfähigkeit, technisches Verständnis und Initiative zu meinen Stärken. Eine verantwortungsbewusste, selbständige Arbeitsweise und gute anwendungsorientierte IT-Kenntnisse ergänzen mein Profil. Durch eine zusätzliche Ausbildung als MTA und Erfahrungen in der Produktion konnte ich mein Fachwissen noch vertiefen und erweitern.

Kreativität, Teamfähigkeit, technisches Verständnis und Initiative zu meinen Stärken. Eine verantwortungsbewusste, selbständige Arbeitsweise und gute anwendungsorientierte IT-Kenntnisse ergänzen mein Profil. Diese Aufzählungen stellen bisher reine Behauptungen dar. Kannst du die nicht beweisbar machen indem du sie bei deinen bisherigen Tätigkeiten einfliessen lässt?

Antworten