Mediengestalter in Bild und Ton, Bewerbung

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Gesperrt
Sichtschutz
Beiträge: 6
Registriert: 07.08.2007, 21:40

Mediengestalter in Bild und Ton, Bewerbung

Beitrag von Sichtschutz » 02.09.2007, 22:10

Hallo, hab mich als Mediengestalter in Bild und Ton beworben, bis jetzt nur Absagen, will es aber für nächstes Jahr versuchen, wüsste gern ob meine Bewerbung der Haken war.


Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Mediengestalter in Bild und Ton


Sehr geehrte Frau S,

wie ich der Datenbank der Bundesagentur für Arbeit entnehmen konnte, suchen Sie einen
Auszubildenden als Mediengestalter. Für diese Stelle möchte ich mich bewerben.

Ihr Betrieb spricht mich aufgrund der Vielfalt interessanter Einsatzgebiete und Auftraggeber sehr an.

Den in ihrer Stellenausschreibung vorausgesetzten Anforderungen kann ich in allen Punkten genügen. Ich habe einen Führerschein der Klasse B und wie aus meinem Abiturzeugnis hervorgeht, habe ich auch die gewünschte schulische Qualifikation.

[...]

Benutzeravatar
Verena
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1250
Registriert: 30.12.2005, 19:33

Re: Mediengestalter in Bild und Ton, Bewerbung

Beitrag von Verena » 03.09.2007, 09:20

Sichtschutz hat geschrieben:Hallo, hab mich als Mediengestalter in Bild und Ton beworben, bis jetzt nur Absagen, will es aber für nächstes Jahr versuchen, wüsste gern ob meine Bewerbung der Haken war.


Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Mediengestalter in Bild und Ton


Sehr geehrte Frau S,

wie ich der Datenbank der Bundesagentur für Arbeit entnehmen konnte, suchen Sie einen Auszubildenden als Mediengestalter. Da mich Ihr Betrieb aufgrund der Vielfalt interessanter Einsatzgebiete und Auftraggeber sehr anspricht, bewerbe ich mich hiermit um diese Stelle.


Den in Ihrer Stellenausschreibung vorausgesetzten Anforderungen kann ich in allen Punkten genügen. Ich habe einen Führerschein der Klasse B und wie aus meinem Abiturzeugnis hervorgeht, habe ich auch die gewünschte schulische Qualifikation.
Absatz=Leerzeile!

Für den Beruf des Mediengestalters bringe ich gute Voraussetzungen mit. Während meines letzten Praktikums bei Lidl und Schwarz im Einkauf sammelte ich Erfahrungen im Umgang mit Kunden und merkte, dass mir dies sehr liegt und große Freude bereitet.

Meine besondere Stärke liegt im künstlerischen Gestalten innerhalb eines Teams. Diese entwickelte ich, kein Komma in den letzten 3 Jahren in der Theater AG meiner Schule. Neben der Schauspielerei übernahm ich dort gerne Aufgaben, die den Bühnenbau und die Dokumentation der Stücke, oder das Entwerfen von Plakaten betrafen. Deshalb bringe ich schon einige Erfahrungen mit Beleuchtung, Fotografie, Digitaler Nachbearbeitung mit Photoshop, anderen Grafikprogrammen und dem kreativem Arbeiten unter hohem Termindruck mit.
Absatz=Leerzeile!!
Meine Fähigkeit auch auf mich selbst gestellt größere kreative Projekte durchzuführen, stellte ich vor einem Jahr im Rahmen einer freiwilligen schulischen Kunstveranstaltung unter Beweis. Zu diesem Anlass drehte ich einen Kurzfilm. Dabei erlernte ich in zahlreichen Tutorials den Umgang mit Ulead Video Studio 8 sowie Adobe Premiere Pro 7.0.
Der Spaß den ich dabei hatte, bekräftigte mich weiter, eine Ausbildung zum Mediengestalter anzustreben.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Klawitter

Gesperrt