Mitarbeiter im Lager und Versand Zwischenzeugnis bewerten

Fragen zu Zeugnissen und Nachweisen: Müssen alle bisherigen Zeugnisse mitgeschickt werden? Welche Nachweise sind wichtig? Wie müssen die Zeugnisse geordnet werden?
Antworten
kim_thecat
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2014, 22:46

Zwischenzeugnis Lager

Beitrag von kim_thecat » 18.11.2014, 22:59

Guten Tag liebe Community,

ich wäre euch Dankbar wenn ihr das Arbeitszeugnis durchliest und Eure Meinung dazu abgebt:


Herr ...... ist im Bereich Lager u.a. mit folgenden Aufgaben betraut.

Kommisionieren von Aufträgen im Bereich Warenausgang
Unterstützung des Wareneingangs
Ware einlagern
Überwachung der Lagerbestände

Herr .... ist gut motiviert, hohen Belastungen gewachsen und zeichnet sich stets durch sein Pflichtbewusstsein aus.
Er verfügt über ein gutes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Aufgaben selbstständig einsetzt. Dabei zeigt er sich bei der Einarbeitung in neue Aufgabenbereiche flexibel und aufgeschlossen.
Herr ..... erledigt seine aufgaben mit viel Sorgfalt, Genauigkeit und stets zu unserer vollen Zufriedenheit.
Die Qualität seiner Arbeitsergebnisse erfüllen in vollem Umfang den Anforderungen.

Wir kennen Herrn ..... als kommunikativen und teamfähigen Mitarbeiter. Aufgrund seines kooperativen Auftretens wird er von unseren Kunden, den Kollegen und Vorgesetzten anerkannt und geschätzt.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn ..... ausgestellt. Wir bedanken uns für seine bisher geleistet Arbeit und hoffen auf eine weiterhin so positive Zusammenarbeit.



Also bei den Aufgaben bin ich schon nicht zufrieden, da dort viele Aufgaben die viel Wichtiger sind fehlen.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8945
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Beitrag von Romanum » 19.11.2014, 11:48

Wenn dort wichtige Aufgaben fehlen, dann muss das geändert werden. Suche das Gespräch mit dem Zeugnisaussteller.

Bei der Verhaltensbeurteilung müssen die Vorgesetzten zuerst genannt werden, die Kunden zuletzt: https://www.bewerbung-forum.de/arbeitsze ... bschnitt10

kim_thecat
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2014, 22:46

Beitrag von kim_thecat » 19.11.2014, 16:25

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ist dieser Text positiv gemeint?
Wir kennen Herrn ..... als kommunikativen und teamfähigen Mitarbeiter.

Reichi78
Beiträge: 2
Registriert: 26.04.2017, 20:21

Mitarbeiter im Lager und Versand Zwischenzeugnis bewerten

Beitrag von Reichi78 » 26.04.2017, 20:52

Hallo zusammen,

was lässt sich zu folgendem Zwischenzeugnis sagen?

Herr XXX trat am YYY als Mitarbeiter im Lager und Versand in unser Unternehmen ein.

Die XXX ist ein International tätige, mittelständiges Unternehmen, das sich auf die Vermarktung und Verarbeitung von innovativen Oberflächenwerkstoffen spezialisiert hat.

Herr XXX setzte seine umfassenden Fachkenntnisse während seiner Beschäftigung erfolgreich ein. ER hat sich in sein Aufgabengebiet in sehr kurzer Zeit gut eingearbeitet, wobei ihm seine schnelle Auffassungsgabe und sein praktisches Geschick sehr zustatten kamen.
Er ist ein belastbarer Mitarbeiter, dessen Arbeitsqualität auch bei wechselnden Anforderungen stets zufriedenstellend ist.

Im Rahmen seiner Tätigkeit führt Herr XXX seine Aufgaben stets selbständig und mit einem großen Maß an Genauigkeit und Sorgfalt aus.
Herr XXX identifiziert sich mit seiner Aufgabe und zeigt stets einen guten Einsatz. Auch leistet er anfallende Überstunden.
Herr XXX zeichnet sich stets durch eine gute Arbeitsqualität aus. Er übt seine Position stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus und entspricht unseren Erwartungen in jeder Hinsicht.

Aufgrund seiner kollegialen und freundlichen Art verläuft die Zusammenarbeit mit seinen Vorgesetzten und Kollegen stets gut. Auch sein Auftreten gegenüber unseren Kunden und Lieferanten ist stets einwandfrei.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn XXX ausgestellt. Das Arbeitsverhältnis ist ungekündigt.

Wir bedanken uns bei ihm für seine stets gute Arbeit und wünschen ihm auch weiterhin viel Erfolg in unseren Unternehmen.

Unterzeichnung


Was haltet ihr davon???

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11939
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Mitarbeiter im Lager und Versand Zwischenzeugnis bewerte

Beitrag von TheGuide » 26.04.2017, 23:21

Reichi78 hat geschrieben:Die XXX ist ein International tätige, mittelständiges Unternehmen,
Es gibt zwar mittelständig, korrekt ist aber -ständisch. Mittelständig kommt aus der Biologie.
dessen Arbeitsqualität auch bei wechselnden Anforderungen stets zufriedenstellend ist.
Es muss nicht sein, dass sich der Ausstellende dessen bewusst ist, aber stets zufriedenstellend ist lediglich eine 3, und eine 3 in einem Arbeitszeugnis ist schlechter als eine drei in einem Schulzeugnis.
Da der Rest des Zeugnisses eher in Richtung der 2 geht, gehe ich eher von Nichtwissen des Ausstellenden aus.

Auf der anderen Seite handelt es sich um ein Zwischenzeugnis und kein Abschiedszeugnis. Normalerweise ist ein Zwischenzeugnis besser als ein Abschiedszeugnis. Auch hier wieder gibt es eine Unsicherheit, ob der Ausstellende sich dessen bewusst ist.

Reichi78
Beiträge: 2
Registriert: 26.04.2017, 20:21

Beitrag von Reichi78 » 30.04.2017, 02:03

Vielen Dank.

Sollte ich Sie darauf ansprechen und es vielleicht ändern lassen?

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11939
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 30.04.2017, 08:58

Ich würde das machen.

Antworten