Mitarbeiterin in der Waescherei vom Krankenhaus Bewerbung

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
jobby123
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2018, 08:12

Mitarbeiterin in der Waescherei vom Krankenhaus Bewerbung

Beitrag von jobby123 » 20.02.2018, 08:36

Hallo
Ich schreibe mich mal in dieses Forum rein.
Zurzeit arbeite ich im Büro und möchte mich für eine Stelle als Mitarbeiter im Krankenhaus in der Wäscherei bewerben.

Leider tu ich mir mit dem Formulieren schwer und weiß nicht so richtig was ich reinschreibe soll.
Beim Durchlesen viel mir auf dass das alles nicht so rund ist. Könnt ihr mir bitte mal kurz helfen?

Sehr geehrter Herr XY!
Auf der Suche nach einer neuen Mitarbeiterin?
Dann möchte ich mich hiermit für die Stelle als Mitarbeiterin in der Wäschrei bewerben.
Derzeit bin ich im Büro beschäftigt.
Dazu: Wie begründe ich es dass ich da arbeiten möchte

________________________________________


Zu meinen persönlichen Stärken gehören eine hohe Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ein stets großes Engagement für meine Aufgaben. Fehlende Kenntnisse kann ich mir schnell und gezielt aneignen und besitze dafür die nötige Lernbereitschaft.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11992
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 20.02.2018, 10:01

Reagierst du auf eine Ausschreibung oder bewirbst du dich initiativ? Denn wenn du auf eine Ausschreibung reagierst, kannst du nicht fragen, ob der Adressat auf der Suche ist.

Warum möchtest du in die Wäscherei wechseln?

jobby123
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2018, 08:12

Beitrag von jobby123 » 20.02.2018, 10:36

hallo!

danke für deine rasche Antwort.
Ja ich bewerbe mich initiativ.

Ehrlich gesagt, ich muss mir eine neue Arbeit suchen, und da kam mir der Gedanke in einer Wäscherei einmal nachzufragen. Ich möchte auch weg von dem Kaufmännischen Zeug.
Jobby

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11992
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 20.02.2018, 13:40

jobby123 hat geschrieben:und da kam mir der Gedanke in einer Wäscherei einmal nachzufragen.
Warum ausgerechnet dort?

jobby123
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2018, 08:12

Beitrag von jobby123 » 20.02.2018, 15:12

Warum nicht?
Aber nochmal von vorne, was meinst du generell zum Text
dass würde mir echt weiterhelfen
jobby

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11992
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 20.02.2018, 15:51

Dein Text ist bisher noch nichts. Und genau deshalb stelle ich dir die Fragen, die du aber bisher noch etwas zu einsilbig und schnippisch beantwortest.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8950
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Mitarbeiterin in der Waescherei vom Krankenhaus Bewerbun

Beitrag von Romanum » 20.02.2018, 19:13

jobby123 hat geschrieben:Zurzeit arbeite ich im Büro und möchte mich für eine Stelle als Mitarbeiter im Krankenhaus in der Wäscherei bewerben.

Hattest du denn schon mal einen ähnlichen Job bzw. körperlich gearbeitet? Welche Ausbildung und weiteren Berufserfahrungen hast du vorzuweisen?

jobby123
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2018, 08:12

Beitrag von jobby123 » 20.02.2018, 20:54

Ich habe eine Person betreut die krank war.Und nebenbei deren Garten gepflegt. Und als Zahnarzthelferin gearbeit, sonstige Büroarbeit.
Aber in einer Wäscherei habe ich nie gearbeitet
Jobby

Antworten