Nachhilfelehrer auf Honorarbasis Bewerbungsanschreiben

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
schaumamol
Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2016, 04:57

Nachhilfelehrer auf Honorarbasis Bewerbungsanschreiben

Beitrag von schaumamol » 24.02.2018, 19:04

Hallo,
ich habe auf der Homepage eines Nachhilfeinstitutes gelesen, dass Nachhilfelehrer auf Honorarbasis gesucht werden. Ich bin mir bei der Formulierung des „Anschreibens“ bzw. meiner „Nachricht“ nicht sicher und bitte um Durchsicht bzw. Korrektur.

Vielen dank für jede Nachricht

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe durch meine ehemalige Tätigkeit als freiberuflicher Dozent Erfahrung als Nachhilfelehrer. Ich unterrichte Schüler in Mathematik und Englisch an Grundschulen und Gesamtschulen, sowie Auszubildende in technischen Berufen.Nicht nur meine umfangreichen Kenntnisse der jeweiligen Fächer sind für den Lernerfolg entscheidend, sondern auch meine Fähigkeit, den Schüler, die Schülerin entsprechend zu motivieren, die geeignete Lernstrategie zu finden Mich zeichnet aus, dass ich immer mit Freude und Leidenschaft unterrichte und ich möchte deshalb Ihr Team durch meine Mitarbeit ergänzen. An einer persönlichen Kontaktaufnahme bin ich sehr interessiert und freue ich mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11992
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Nachhilfelehrer auf Honorarbasis Bewerbungsanschreiben

Beitrag von TheGuide » 24.02.2018, 20:11

schaumamol hat geschrieben:ich habe durch meine ehemalige Tätigkeit als freiberuflicher Dozent Erfahrung als Nachhilfelehrer.
Erfahrungen als Didaktiker habe ich in meiner ehemaligen Tätigkeit als freiberuflicher Dozent erworben.
Ich unterrichte Schüler in Mathematik und Englisch an Grundschulen und Gesamtschulen, sowie Auszubildende in technischen Berufen._Nicht nur meine umfangreichen Kenntnisse der jeweiligen Fächer sind für den Lernerfolg entscheidend, sondern auch meine Fähigkeit, den Schüler, die Schülerin entsprechend zu motivieren, die geeignete Lernstrategie zu findenPUNKT
Mich zeichnet aus, dass ich immer mit Freude und Leidenschaft unterrichte und ich möchte deshalb Ihr Team durch meine Mitarbeit ergänzen.
Das wäre ein geeigneter erster Satz:

Sehr geehrte/r Frau/Herr X,

da ich immer mit Freude und Leidenschaft unterrichte, möchte ich Ihr Team...

Du kannst noch, wenn das nicht zu lang und verschachtelt wird, nach unterrichte einen Einschub machen, wo du deinen Grndschulsatz einbringst. Inhaltlich natürlich, nicht wörtlich.

Antworten