Probezeit aktiv nutzen?

Auch im Berufsleben steht man immer wieder vor Herausforderungen und Problemen. Die könnt ihr hier diskutieren.
Antworten
Maze42
Beiträge: 1
Registriert: 17.11.2020, 23:20

Probezeit aktiv nutzen?

Beitrag von Maze42 » 18.11.2020, 22:46

Bin seit 2 Monaten auf einer neuen Position im Finanzbereich. Damit habe ich den Überblick über die Zahlen und muss feststellen, das der Betrieb bei sauberer Anwendung des Begriffs zahlungsunfähig ist. Die Chefstrategie ist durchwursteln und hoffen - ob er noch was in der Hinterhand hat weiß ich nicht. Damit komme ich nicht klar, denn bei mir rufen die Lieferanten an und ich muss sie vertrösten. Nun ist meine Frage ob ich den Absprung versuche oder einfach mal abwarte was passiert. Sollte es zur Insolvenz kommen habe ich bei einer Bewerbung keine Erklärungsnöte. Sollte es nicht soweit kommen ist alles gut. Meine Aufgaben sind insgesamt interessant und das Klima auch gut - aber jeden Tag kommt irgendwo ein Geldproblem hoch. Die Kollegen sind locker, es ist wohl nicht das erste mal so. Das Problem kommt auch nicht vom Markt - eine Forführung selbst bei Insolvenz erscheint mir realistisch. Aber da stünde ich in der Probezeit sicher nicht bei den unersetzlichen Mitarbeitern. Also doch lieber proaktiv wegbewerben? Stellen gibt es immer wieder und meine Arbeitszeugnisse sind top.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8950
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Probezeit aktiv nutzen?

Beitrag von Romanum » 19.11.2020, 13:39

Du kannst dich in so einer Situation ja auch bewähren und sie als Herausforderung verstehen, an einer Verbesserung der finanziellen Lage zu arbeiten. Und wenn die Aufgaben allgemein interessant sind.

Es liest sich zwar nicht so, als wenn du noch mehrere kurzzeitige Beschäftigungen vorzuweisen hast, aber wenn doch, dann würde eine weitere kurze Beschäftigungszeit natürlich Fragen aufwerfen. Und in einem Vorstellungsgespräch bist du dann nicht unbedingt befugt, klar und deutlich über die Finanzlage deines Noch-Arbeitgebers Auskunft zu geben.

Vielleicht hast du ja noch Kontakte aus deiner vorherigen Bewerbungsphase. So lange die noch nicht abgekühlt sind, könntest du sie noch nutzen.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11992
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Probezeit aktiv nutzen?

Beitrag von TheGuide » 19.11.2020, 20:10

Bei allen von Romanum geäußerten Bedenken - die absolut richtig sind! - würde ich mich dennoch bewerben.

Antworten