Sprechstundenhilfe Bewerbung bei Augenarzt

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
doyle
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2010, 14:27

Sprechstundenhilfe Bewerbung bei Augenarzt

Beitrag von doyle » 23.07.2010, 18:38

Hi!
Da mir dieses Forum vor einiger Zeit schon so toll geholfen hat (und ich den Job bekommen hätte, aber ihn dann doch ablehnen musste) hoffe ich dass ihr mir heute wieder helfen könnt :)
Ich möchte mich als Sprechstundenhilfe bei einem privaten Augenarzt bewerbung. Ich hab zwar keine Ausbildung, aber in Österreich ist die wohl nicht voraussetzung (schreibt er auch nicht in der Ausschreibung). Genau deshalb will ich mit einer guten Bewerbung punkten :)




"
Sehr geehrter Herr Prof. Dr. XXX

Sprechstundenhilfen sind ein wichtiger Teil in einer Arztpraxis. Die Betreuung der Patienten ist hier eine der zentralen Aufgaben.
Da ich gerne mit Menschen arbeite bewerbe ich mich für die Stelle als Sprechstundenhilfe in Ihrer Arztpraxis.

Schon sehr früh habe ich soziales Engagement gezeigt als ich für die Wiener Kinder-Krebs-Hilfe spenden gesammelt habe. Beim Red Nose Day in Wien habe ich einen Stand betreut und dabei mit Kindern Rätsel gelöst und ebenfalls Spenden gesammelt.
In dieser Zeit hat sich herausgestellt dass mir die Arbeit mit Menschen sehr viel Spaß macht. Deshalb studiere ich seit 2008 Bildungswissenschaften auf der Universität Wien.
Um neben meiner theoretischen Ausbildung auch praktische Erfahrung zu sammeln habe ich ein Praktikum in einer XXX - Werkstatt für Menschen mit Behinderung absolviert. Meine Aufgaben waren es, die Klienten bei ihren Arbeitsaufträgen zu begleiten, Zeit mit ihnen zu verbringen, sie bei der Körperpflege zu unterstützen und mich mit ihnen zu unterhalten.

Momentan arbeite ich in derselben Werkstatt von XXX in der ich auch mein erstes Praktikum absolviert hatte. In den Monaten Juli und August bin ich als Karenzvertretung tätig.

Mein zweites Praktikum habe ich in einem integrativen Kindergarten absolviert. Ich wurde in zwei Gruppen eingesetzt, eine davon war eine konduktiv Mehrfachtherapeutische Gruppe. Hier zählte es zu meinem Aufgabengebiet, die Kinder bei Physiotherapeutischen Übungen zu unterstützen.
In der zweiten Gruppe, einer integrativen Gruppe, war meine Aufgabe vorwiegend die Kinder in ihrem Alltag zu begleiten und mit ihnen zu spielen.

In meiner zweijährigen Arbeit in einer Videothek konnte ich erste Erfahrungen in der Organisation sammeln. Neben der Kundenbetreuung war es meine Aufgabe das Geschäft pünktlich zu öffnen und zu schließen. Weiters zählte der Kassavorgang und die Abrechnung zu meinen Pflichten. Ich war im Geschäft alleine und konnte so selbstständig für den reibungslosen Ablauf des Verleihgeschäftes sorgen.

Durch mein Studium bin ich zeitlich flexibel und möchte einen Studentenjob in dem ich weiterhin mit Menschen arbeiten und mein Organisationstalent unter Beweis stellen kann.

Anbei sende ich Ihnen meinen Lebenslauf und meine Praktikums- und Arbeitszeugnisse.


Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

"


So, was haltet ihr davon? Ist es zu lang? Zu viel Infos die eigentlich belanglos sind für diese Stelle? Ich tu mir recht schwer mich gut und schön auszudrücken, da bräuchte ich sicher eure hilfe :)

Es wird außerdem ein Foto verlangt. meint ihr da reicht ein selbstgeschossenes? Es ist immerhin bloß ein Job auf Geringfügigkeitsbasis von 6 Stunden/Woche!

doyle
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2010, 14:27

Beitrag von doyle » 25.07.2010, 14:32

hat hier keiner eine anregung? :(

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13516
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 26.07.2010, 00:33

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. XXX

Sprechstundenhilfen sind ein wichtiger Teil in einer Arztpraxis. Die Betreuung der Patienten ist hier eine der zentralen Aufgaben. Da ich gerne mit Menschen arbeiteKomma bewerbe ich mich um die Stelle als Sprechstundenhilfe in Ihrer Arztpraxis.
Schon sehr früh habe ich soziales Engagement gezeigtKomma als ich für die Wiener Kinder-Krebs-Hilfe Spenden gesammelt habe. Beim Red Nose Day in Wien habe ich einen Stand betreut und dabei mit Kindern Rätsel gelöst und ebenfalls Spenden gesammelt. In dieser Zeit hat sich herausgestelltKomma dass mir die Arbeit mit Menschen sehr viel Spaß macht. Deshalb studiere ich seit 2008 Bildungswissenschaften an der Universität Wien.
"Rätsel gelöst" ist jetzt nicht gerade berufsqualifizierend. Vor allem hast du in den Praktika wichtigere Erfahrung in diesem Zusammenhang erworben.
Um neben meiner theoretischen Ausbildung auch praktische Erfahrung zu sammelnKomma habe ich ein Praktikum in einer XXX - Werkstatt für Menschen mit Behinderung absolviert.
Momentan arbeite ich in derselben Werkstatt von XXXKomma in der ich auch mein erstes Praktikum absolviert hatte.
Hier zählte es zu meinem Aufgabengebiet, die Kinder bei physiotherapeutischen Übungen zu unterstützen.
Durch mein Studium bin ich zeitlich flexibel und möchte einen StudentenjobKomma in dem ich weiterhin mit Menschen arbeiten und mein Organisationstalent unter Beweis stellen kann.
Es ist immerhin bloß ein Job auf Geringfügigkeitsbasis von 6 Stunden/Woche!
Ein Foto vom Fotografen wäre besser.

doyle
Beiträge: 14
Registriert: 08.01.2010, 14:27

Beitrag von doyle » 26.07.2010, 21:21

danke für deine hilfe :)

Antworten