Vorstellungsgespräch -Bundesamt für Güterverkehr-

Fragen zum Vorstellungsgespräch: Welche Kleidung ist am besten? Welche Vorbereitung ist nötig? Welche Fangfragen werden gestellt? Wie bekomme ich meine Aufregung in Griff?
Antworten
arndt1605
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2010, 14:29

Vorstellungsgespräch -Bundesamt für Güterverkehr-

Beitrag von arndt1605 » 26.01.2010, 14:46

Hallo,

nach meiner Bewerbung beim Bundesamt für Güterverkehr, wurde ich zu einem „persönlichen Gespräch“ eingeladen. Beworben habe ich mich auf eine Stellenausschreibung als „Kontrolleur im Straßenkontrolldienst“, bei der man schon gewisse Eigenschaften mitbringen sollte. ( Technischer Beruf, KFZ - Meister, Fahrlehrer, etc. )

Wie kann ich mir nun dieses „persönliche Gespräch“ vorstellen, gibt es hier Personen, die bereits ein Gespräch hatten, oder welche, die bereits beim BAFG tätig sind???

Vielen Dank für Antworten und allen anderen Bewerbern weiterhin viel Erfolg bei der Berufswahl und Ihren Einstellungsverfahren....

...Arndt!!!!

Schoko34
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2010, 15:13

Beitrag von Schoko34 » 26.01.2010, 18:00

In dem persönlichen Gespräch wollen dich die verantwortlichen Personen, wie Abteilungsleiter und Personalabteilung kennenlernen, um in Erfahrung zu bringen, was du fachlich so auf dem Kasten hast und ob du für die Stelle geeignet bist.

arndt1605
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2010, 14:29

Vorstellungsgespräch -Bundesamt für Güterverkehr-

Beitrag von arndt1605 » 26.01.2010, 19:24

Hallo und vielen Dank für die Antwort, doch das habe ich mir schon gedacht. Jedoch dachte ich eher an "weitergehende Informationen" zum persönlichen Gespräch.

Trotzdem vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!

arndt1605
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2010, 14:29

Hatte mein Gespräch !!!

Beitrag von arndt1605 » 02.03.2010, 21:40

So, letzte Woche hatte ich mein Gespräch und "es hat überhaupt nicht wehgetan" :D :D :D

Es war ein "normales Vorstellungsgespräch" zwischen mir und insgesamt vier Personen des Bundesamt für Güterverkehr. Es wurde dabei über den Aufbau des BAG gesprochen, mögliche Situationen bei der Kontrolle eines LKW´s, Gesetze, technische Daten bzw. Fragen zum technischen Verständnis. Also, direkte Fragen zum zukünftigen Beruf und zusätzlich noch warum gerade ich es sein soll, was mich ausmacht und Fragen zum Kollegium....wie soll es sein, Arbeitszeiten, etc. Zusätzlich wurden dann noch Verdienstmöglichkeiten, Fort- und Weiterbildungen, sowie der Ablauf der anstehenden technischen Ausbildung besprochen.

Im Anschluss kam dann noch ein kurzer Test, der schriftlich war. Zeitansatz war 45Minuten, jedoch konnte ich bereits nach knapp 20Minuten wieder abgeben. Dabei wurden ebenfalls Fragen rund um den zukünftigen Beruf gestellt.....nichts wildes also !!!!

Also, das soll es schon gewesen sein und evtl. kann es anderen Bewerbern helfen!!!!!

juppi
Beiträge: 4
Registriert: 19.03.2010, 13:20

Beitrag von juppi » 22.03.2010, 18:05

@ arndt1605

Und haben Sie schon nachricht bekommen?

Ich warte immer noch...

gruß

arndt1605
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2010, 14:29

Beitrag von arndt1605 » 22.03.2010, 19:29

Ja habe ich, wollen mich gern für Walsrode einstellen....und selbst?????


Schöne Grüße und viel Erfolg!!!

juppi
Beiträge: 4
Registriert: 19.03.2010, 13:20

Beitrag von juppi » 23.03.2010, 19:08

hmm... ich habe immer noch nichts gehört :(

Wann hast denn Nachricht bekommen?

Meinst ich soll da mal anrufen?

gruß

arndt1605
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2010, 14:29

Beitrag von arndt1605 » 23.03.2010, 20:10

Ich hatte Ende Februar mein Vorstellungsgespräch und den "Minitest" gehabt. Anfang letzter Woche wurde ich angerufen und nach meiner Entscheidung gefragt, ob ich auch für eine Stelle in Walsrode zustimmen würde.

Für welche/n Stelle / Ort hast du dich denn beworben???

Laut Aussage des Komite sollen alle Antworten bis Ende März raus sein.


Bis dann..........

juppi
Beiträge: 4
Registriert: 19.03.2010, 13:20

Beitrag von juppi » 24.03.2010, 18:38

Aso... dann warte ich noch mal ab.

Ich hatte mich für Hannover beworben.
und wann ist dein Einstellungstermin?

Gruß

arndt1605
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2010, 14:29

Beitrag von arndt1605 » 24.03.2010, 18:46

Wenn du bis jetzt keine Antwort erhalten hast ( für Hannover ) dann wird es wohl doch nichts. Hatte mich auch für Hannover beworben ( mein Wohnort ) und sie wollen mich jetzt nach Walsrode schicken.....wärst du damit einverstanden???

Soll extra dafür umziehen, was mir leider nicht entgegenkommt!!!


Bis dann........

juppi
Beiträge: 4
Registriert: 19.03.2010, 13:20

Beitrag von juppi » 25.03.2010, 13:13

hmm... das ist ja blöd für dich.

ich persönlich hätte da kein problem mit.
Muss halt jeder selbst wissen.
Also hast du das angebot abgelehnt?

Gruß

Flopy34
Beiträge: 1
Registriert: 16.09.2018, 10:19

Beitrag von Flopy34 » 16.09.2018, 11:30

Hallo,

im Rahmen meiner Vorbereitung für ein Vorstellunggespräch beim BAG als Mautkontrolleurin, in der 39. KW 2018, habe ich bereits interessante und hilfreiche Beiträge in diesem Forum gefunden. Hierzu habe ich noch folgende Detailfragen, die sich durch andere Quellen leider noch nicht beantworten ließen:

1.) Wie tiefgründig ist der Aufbau/Organisationsstruktur zu kennen?
2.) Welche Gesetze (lex speciales) kommen hierfür in Betracht und wie intensiv sind diese nachzuweisen im Gespräch?
3.) Wie sehen die Fragen um technischen Verständnis ungefähr aus? Kommen auch spezielle Fragen zu speziellen technischen Daten vom BAG hierbei vor?
4.) Wie sehen die Fragen zum Kollegium aus? (Zu 3. + 4. Frage habe ich keinen Plan)
5.) Wie sollte die Selbstpräsentation gestaltet sein? Ausführlich oder kurz?
6.) Welche Thematiken werden im Test ungefähr abgefragt?

Weiterhin habe ich verschiedene Urteile, Beiträge, Meinungen zu den Arbeitsbedingungen (Mautkontrolleur/Land Brandenburg) gefunden und gelesen, aber nicht Aussagekräftiges gefunden. Vielleicht könnt ihr mir bei diesen, doch wichtigen Fragen für mich weiterhelfen:

1.) Wie sicht das Schichtsystem genau aus? Gibt es Zeitfenster? Wenn ja, wie sind diese gestaltet?
2.) Ist das Arbeitszeitsystem Arbeitnehmer -und Familien freundlich?
3.) Gilt der tägliche Arbeitsweg bereits als Arbeitszeit?

Habt Ihr noch ein paar Tipps, Hinweise oder Empfehlungen für mich? :D

Da ich schon einige Zeit verzweifelt nach entsprechenden Antworten suche, würde ich mich über Rückmeldungen eurerseits sehr freuen.

Viele Grüße aus dem Land Brandenburg...

derrii
Beiträge: 1
Registriert: 09.11.2020, 12:19

Re: Vorstellungsgespräch -Bundesamt für Güterverkehr-

Beitrag von derrii » 09.11.2020, 23:04

Hallo an alle,

bin gespannt ob man hier noch eine Antowrt auf das Thema kriegt, der Thread ist ja schon was älter.
Aber genau das passt mir eignetlihc, ich will mich nämlich Bewerber als Straßenkontrolleur beim BAG. Wollte wissen ob sich hier jemand erfolgreich beworben hat und ein bisschen berichten kann ob ihm/ihr die Arbeit gefällt, oder das ist was man sich vorgestellt hat. Passt auch das soziale und Arbeitszeittechnische, oder ist die Arbeit doch eher eintönig?

Kurz zu mir , ich bin 31 und arbeite derzeit beim TÜV.

Hoffe auf ein paar kurze erfahrungsberichte und Insiderinfos ;)

Danke!

Micha1981
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2020, 20:25

Re: Vorstellungsgespräch -Bundesamt für Güterverkehr-

Beitrag von Micha1981 » 15.11.2020, 21:23

Hallo,

Ich habe mich auch beworben.

Und zwar als Strassenkontrolleur!

Jedoch frage ich mich, ob ich Chancen habe.
Ich habe Abitur, ich habe ein Berufsausbildung als Maschinenbau Mechaniker, ich hab den staatlich geprüften Techniker in Maschinenbau über Abendschule gemacht.
Und ich arbeite seit 7 Jahren im mittleren Dienst und bin Beamter auf Lebenszeit.
Jedoch scheint ja ein Wechsel zu einer anderen Behörde nicht so einfach.
Und ausserdem muss man für den gehobenen Dienst auch noch ein Studium nachweisen.
Aber, dass was ich jetzt vorweisen kann, Kann ein 6 semestriger Bacholor Studiengang nicht mithalten und trotzdem würde dieser alles für eine Bewerbung erfüllen

Ich hab mich trotzdem beworben und bin gespannt, was zurück kommt.

Viele Grüße Micha

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8950
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Vorstellungsgespräch -Bundesamt für Güterverkehr-

Beitrag von Romanum » 19.11.2020, 12:48

Viel Erfolg auf alle Fälle. :o

Micha1981
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2020, 20:25

Re: Vorstellungsgespräch -Bundesamt für Güterverkehr-

Beitrag von Micha1981 » 22.11.2020, 19:49

Vielen Dank!
:)

Antworten