Zweifacher Studienabbruch im Lebenslauf

Fragen zum Lebenslauf: Wie sieht ein tabellarischer Lebenslauf und wie ein handschriftlicher Lebenslauf aus? Welche Daten müssen unbedingt in den Lebenslauf und welche nicht?
Antworten
masta
Beiträge: 18
Registriert: 27.10.2009, 16:23

Zweifacher Studienabbruch im Lebenslauf

Beitrag von masta » 14.03.2021, 20:53

Ich bin etwas verzweifelt. Ich habe 2017 mein Informatikstudium aus familiären Gründen abgebrochen. Ich wollte mich beruflich orientieren, aber das schlug irgendwie fehl, weshalb ich mich entschied ein BWL Studium zu machen, was ich letzten Sommer absolviert habe. Dann habe ich einen Master in Informatik angefangen, um den Bogen von 2017 zu schliessen, jedoch fehlt mir einfach die Motivation dafür und ich möchte beruflich weitermachen. Wie kann ich diese Tatsachen in meine Bewerbung und Lebenslauf unterbringen?

2017 Studium Informatik (ohne Abschluss)
2020 Studium BWL (Bachelor)
2021 Master Informatik (ohne Abschluss)

Ich werde dafür bestimmt angesprochen und auch geradestehen, aber ich errachte es als sehr peinlich und schwach, wenn jemand das so liest.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12178
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Zweifacher Studienabbruch im Lebenslauf

Beitrag von TheGuide » 15.03.2021, 09:22

Das abgebrochene Masterstudium hat ja nicht einmal ein Semester gedauert. Warum also erwähnen. Du hast trotz familiärer Belastung ein BA-Studium durchgezogen. Punkt.

Antworten