Anrufen nach Bewerbung

Welche anderen Bewerbungsstrategien kennt ihr noch? Fragen dazu bitte hier reinschreiben.
Antworten
Fahrer94
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2017, 06:23

Anrufen nach Bewerbung

Beitrag von Fahrer94 » 08.03.2017, 06:32

Sehr geehrte forums community,

Wie man dem Titel meiner Frage entnehmen stelle ich mir die Frage, Ob es Sinnvoll ist nach Der abgeschickten Bewerbung den Potentielen Arbeitergeber anzurufen. Ich habe meine Bewerbung nun seit knapp 3 Wochen verschickt und fürchte daher das ich keine Antwort erhalte. Wichtig zu erwähnen ist das es sich dabei um eine Fahrer stelle handelt bei einem Großen Deutschen Autohändlers ist der sich auf die Marken von VW spezialisiert ist. Würde eine Anrufen dann also eher Negativ als Positiv sein ?.

Ich freue mich auf eure Antworten und danke im vorraus

:wink:

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8944
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Beitrag von Romanum » 09.03.2017, 18:32

Hast du dich denn auf eine Stellenausschreibung beworben oder war das eine Initiativbewerbung? Hast du einen konkreten Ansprechpartner, den du anrufen kannst und der auch deine Bewerbung erhalten hat?

BlackDiamond
Bewerbungshelfer
Beiträge: 659
Registriert: 12.06.2016, 13:37

Beitrag von BlackDiamond » 31.08.2018, 20:30

Auf viele Stellenangebote erhält man 60-120 Bewerbungen. Wenn jeder anrufen würde, käme der Personaler nicht zu seinem Job. Und was fragt man dann? Wie der Stand der Bewerbung ist? Noch nicht entschieden, und wie weiter? Nein, nicht anrufen. Nur wenn es wirklich wichtige Fragen zu klären gibt. Der Schuss könnte sonst nach hinten losgehen.

pastamama
Beiträge: 1
Registriert: 27.10.2018, 11:29

Beitrag von pastamama » 27.10.2018, 11:36

Ich denke, dass die Personaler auf anrufe eher genervt reagieren (bin mit einem befreund, und er hat es mir so berichtet).

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11576
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 29.10.2018, 00:40

pastamama hat geschrieben:Ich denke, dass die Personaler auf anrufe eher genervt reagieren (bin mit einem befreund, und er hat es mir so berichtet).
Tja, Umfragen der Agentur für Arbeit bei Personalabteilungen von Unternehmen besagen eher das Gegenteil. Demnach wundern sich Personaler eher darüber, dass so wenig Bewerber trotz angegebener Telefonnummern diese Weg der Kontaktaufnahme nutzen. Jede angegebene Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist als Angebot zu verstehen, den Kontakt aufzunehmen.

Antworten