Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fachoberschule für Technik Praktikum

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
xxxx << Zurück :: Weiter >> staatlich geprüfter Betriebswirt Bewerbung Muster OK?  
Autor Nachricht
Firenze300



Anmeldungsdatum: 06.08.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06.08.2015, 18:08    Titel: Fachoberschule für Technik Praktikum

Hallo,
ich benötige von 3.9.15-22.6.16 ein Praktikum da ich die Fachoberschule für Technik besuche.
Ich habe bereits den Betrieb kontaktiert, sie sagen das ich Bewerbung und sonstiges mitnehmen solle. Ich habe keinerlei erfahrungen Im Bereich Technik und brauche dieses Praktikum nur wegen dem Schulplatz, Ich habe hier bereits eine Bewerbung geschrieben würde aber gerne wissen ob sie so in ordnung ist oder was ich noch verbessern könnte ,ich habe seit längerem keine Bewerbung mehr geschrieben und Deutsch ist nicht meine Muttersprache ich bitte um Verständnis.


---------------------------------
Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Elektriker


Sehr geehrte Damen und Herren ,


ich habe ihren Betrieb im Internet gefunden und fand ihn sehr ansprechend deshalb würde ich gerne ein Praktikum als Elektriker bei ihnen machen, das am 6.3.15 anfängt und am 22.06.16 aufhören würde das Praktikum wäre an einen Schulbesuch gekoppelt da ich im September die Fachoberschule für Technik, Schwerpunkt Elektrotechnik, besuchen würde.

Der Beruf des Elektronikers interessiert mich sehr, weil er handwerkliches Geschick voraussetzt und man mit unterschiedlichen technischen Aufgaben konfrontiert wird, wie Beispielsweise das installieren von elektrotechnischen Anlagen und deren Inbetriebnahme.

Zurzeit habe ich Ferien, letztes Jahr habe ich ein BSJ gemacht als Heilerziehungspfleger leider war dieser Beruf nichts für mich darum entschloss ich mich dafür mit der Fachoberschule Technik anzufangen da ich großes Interesse in Technischen Geräten habe und mehrere meiner Freunde und Familie es mir empfahlen.

Vielen dank das sie sich Zeit genommen haben meine Bewerbung gründlich durchzulesen über eine Einladung zu einem Persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen .




Mit freundlichen Grüßen

Name
------------------

Vielen dank das Ihr euch Zeit nimmt mir zu helfen.
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10981

BeitragVerfasst am: 06.08.2015, 18:28    Titel: Re: Fachoberschule für Technik Praktikum

Firenze300 hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren_,

Keine Lücke zwischen Wort und Komma, nur eine Abstandszeile nach der Anrede.

Firenze300 hat Folgendes geschrieben:
Ich habe keinerlei erfahrungen Im Bereich Technik und brauche dieses Praktikum nur wegen dem Schulplatz.


Das merkt man leider.

Zitat:
ich habe ihren Betrieb im Internet gefunden

Das ist eher unwichtig. Interessant wäre das, wenn du dich auf ein Stellenangebot beziehen würdest und das käme dann mit in den Betreff.

Zitat:

und fand ihn sehr ansprechend deshalb würde ich gerne ein Praktikum als Elektriker bei ihnen machen, das am 6.3.15 anfängt und am 22.06.16 aufhören würdePUNKT Das...


Zitat:
Der Beruf des Elektronikers interessiert mich sehr, weil er handwerkliches Geschick voraussetzt und man mit unterschiedlichen technischen Aufgaben konfrontiert wird, wie Beispielsweise DER INSTALLIERUNG von elektrotechnischen Anlagen und deren Inbetriebnahme.


Zitat:
Zurzeit habe ich Ferien, letztes Jahr habe ich ein BSJ gemacht als Heilerziehungspfleger leider war dieser Beruf nichts für mich darum entschloss ich mich dafür mit der Fachoberschule Technik anzufangen da ich großes Interesse in Technischen Geräten habe und mehrere meiner Freunde und Familie es mir empfahlen.

Du plauderst hier aus dem Nähkästchen. Interessiert alles nicht. Mit deiner Station als Heilerziehungspfleger kann kein Elektrohandwerksmeister etwas anfangen. Zudem transportierst du hiermit absolute Lustlosigkeit: Eigentlich haben dich andere zu dem gedrängt, was du jetzt anfangen willst.

Zitat:
Vielen dankKOMMA dasS sie sich Zeit genommen haben meine Bewerbung gründlich durchzulesenPUNKT über eine Einladung zu einem Persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen_.


Es gibt zwar keine Satzzeichenregel, die besagt, dass man bei einer Sprechpause ein Satzzeichen machen muss, aber das würde vielleicht helfen, wenn du mal hin und wieder ein Komma oder einen Punkt setzen würdest. Winken
Nach oben
Firenze300



Anmeldungsdatum: 06.08.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06.08.2015, 21:09    Titel:

Vielen dank das du dir soviel mühe gemacht hast, ich habe jetzt den Satz mit dem BSJ weg gelassen und den Satz mit der Familie, Freunden auch.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10981

BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 10:50    Titel:

Ich hoffe, dass du auch die rot markierten Stellen berücksichtigt und korrigiert hast.

Wie sieht dein Anschreiben denn jetzt aus?
Nach oben
Firenze300



Anmeldungsdatum: 06.08.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 11:51    Titel:

Mein Anschreiben sieht jetzt so aus, ich weiß nicht genau ob ich die zeile mit "Im internet gefunden" da lassen soll oder ob ich das ganz weg lassen soll und dann mit "ich /würde/ gerne ein Praktikum..." anfangen sollte.



----------------
Sehr geehrte Damen und Herren,


ich habe Ihren Betrieb im Internet gefunden und fand ihn sehr ansprechend deshalb würde ich gerne ein Praktikum als Elektriker bei ihnen machen, das am 6.3.15 anfängt und am 22.06.16 aufhören würde. Das Praktikum wäre an einen Schulbesuch gekoppelt da ich im September die Fachoberschule für Technik, Schwerpunkt Elektrotechnik, besuchen würde.

Der Beruf des Elektronikers interessiert mich sehr, weil er handwerkliches Geschick voraussetzt und man mit unterschiedlichen technischen Aufgaben konfrontiert wird, wie beispielsweise der Installierung von elektrotechnischen Anlagen und deren Inbetriebnahme.

Zurzeit habe ich Ferien, ich entschloss mich durch mein Interesse in der Technik mit der Fachoberschule Technik anzufangen.

Vielen dank, dass Sie sich Zeit genommen haben meine Bewerbung gründlich durchzulesen. Über eine Einladung zu einem Persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.




Mit freundlichen Grüßen
--------------------------
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10981

BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 12:07    Titel:

Frag dich doch einfach mal, mit welchen deiner Angaben du etwas anfangen könntest, wenn du vor die Frage gestellt würdest, ob du einen Praktikanten einstellen sollst. Womit du nichts anfangen könntest, streich einfach. Die nächste Frage wäre, was würde dir fehlen?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum