Adresskopf Bewerbungsschreiben

Informationen und Fragen zum Bewerbungsablauf, zu einzelnen Elementen der Bewerbungsmappe und zu individuellen Formulierungen. Wie soll eine Bewerbungsmappe aufgebaut sein? Welche Fakten gehören in ein Anschreiben? Welche Formulierungen sollten unbedingt vermieden werden?
Antworten
pat79
Beiträge: 1
Registriert: 30.10.2014, 18:22

Adresskopf Bewerbungsschreiben

Beitrag von pat79 » 30.10.2014, 18:33

Ich bin ein Bissel verwirrt, im bewerbungsschreiben der Adresskopf sollte doch so aussehen oder.
1. Zeile: Mein Name
2. Zeile: Str. + Haus-Nr.
3. Zeile: PLZ + Ort
4. Zeile: Tel.
5. Zeile: E-Mail Adresse
dann 4 Leerzeilen
Firma
Abteilung
Ansprechpartner
Str. + Haus-Nr.
PLZ + Ort
Datum (rechtsbündig)

Danach das eigentliche schreiben.

Jetzt sagt mir ein bekannter es hätte sich geändert zuerst kommt die Firmen adresse, dann meine, im Netz findet man es so und so.

Danke für die Hilfe
gruß patrick

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11985
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 30.10.2014, 18:44

Es gilt die DIN 5008. Wenn du dich daran hältst, kannst du auch problemlos Briefe mit Sichtfenster verwenden, daher auch die Normierung.

Antworten