Anschreiben - Unterbringung von Weiterbildungsmaßnahme

Weiterbildung ist mittlerweile für jeden Arbeitnehmer unerläßlich. Hier werden Weiterbildungen vorgestellt und eure Fragen zu Seminaren, Kursen oder Lehrgängen beantwortet.
Antworten
CrazyPlaya
Beiträge: 30
Registriert: 06.08.2007, 19:50

Anschreiben - Unterbringung von Weiterbildungsmaßnahme

Beitrag von CrazyPlaya » 06.08.2007, 19:53

Hallo alle zusammen,
ich mache nebenberuflich noch eine berufsbezogene Weiterbildung. Wie verpacke ich diese auffallend aber dennoch dezent in ein Anschreiben?

Mir will partout nichts einfallen:)

Gruß
CrazyPlaya

Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13504
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 06.08.2007, 20:15

Um was für eine Weiterbildung handelt es sich, und was für eine Stelle strebst du an?

CrazyPlaya
Beiträge: 30
Registriert: 06.08.2007, 19:50

Beitrag von CrazyPlaya » 06.08.2007, 20:26

Staatlich geprüfter Informatiker und ich möchte mich als Softwareentwickler bewerben

Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13504
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 06.08.2007, 20:29

Kann man pauschal nichts vorschlagen, da ich nicht weiß, als was du jetzt arbeitest. Eventuell so in der Art: "Derzeit absolviere ich eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Staatlich geprüften Informatiker, um meinem Wissen ein theoretisches Gerüst zu geben und um den gestiegenen Anforderungen in der IT-Branche gerecht zu werden."

CrazyPlaya
Beiträge: 30
Registriert: 06.08.2007, 19:50

Beitrag von CrazyPlaya » 06.08.2007, 20:49

Derzeit arbeite ich als Softwareentwickler. Der Satz gefällt mir schon sehr gut.

Antworten