Anschreiben - welche Anrede bei zwei Herren?

Informationen und Fragen zum Bewerbungsablauf, zu einzelnen Elementen der Bewerbungsmappe und zu individuellen Formulierungen. Wie soll eine Bewerbungsmappe aufgebaut sein? Welche Fakten gehören in ein Anschreiben? Welche Formulierungen sollten unbedingt vermieden werden?
Antworten
Benutzeravatar
NeLL*
Beiträge: 48
Registriert: 18.02.2007, 17:10

Anschreiben - welche Anrede bei zwei Herren?

Beitrag von NeLL* » 08.05.2007, 17:20

Mir ist klar, dass man "Sehr geehrte Damen und Herren" schreibt, wenn man keinen direkten Ansprechpartner hat; und wenn man ihn hat, direkt mit Namen ansprechen ... ja ja, sicher. Nun bin ich aber 'nen bisschen ahnungslos und ängstlich 'nen Fehler zu machen. Habe nämlich Namen zweier Herren, die diese Sache eben gemeinsam machen - und beim Kontakt stehen bei der Adresse halt auch direkt die zwei Namen da.

Soll ich nun "Sehr geehrte Herren" schreiben, oder "Sehr geehrter Herr x und y", "Sehr geehrter Herr x und Herr y" ... !? :(

mautz
Beiträge: 58
Registriert: 03.05.2007, 09:20

Beitrag von mautz » 09.05.2007, 09:07

hallo!

allgemein gilt die regel jeden einzeln anzusprechen, also

sehr geehrter herr xxx, sehr geehrter herr xxx,

gruß :wink:

Antworten