arbeitssuchend oder Arbeitsuchend?

Fragen zum Lebenslauf: Wie sieht ein tabellarischer Lebenslauf und wie ein handschriftlicher Lebenslauf aus? Welche Daten müssen unbedingt in den Lebenslauf und welche nicht?
Antworten
Mandy123
Beiträge: 22
Registriert: 23.12.2006, 15:17

arbeitssuchend oder Arbeitsuchend?

Beitrag von Mandy123 » 28.02.2007, 11:21

Hallo,

mit der neuen Rechtschreibung komme ich einfach nicht zurecht. Auf Seiten die sich mit der neuen Rechtwschreibung befassen, steht das man "arbeitssuchend" schreibt. Gestern habe ich aber ein Schreiben vom Arbeitsamt bekommen, in dem sie "Arbeitsuchend" geschrieben haben.

Was ist den nun richtig :?: Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

guss Mandy123

Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13504
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 28.02.2007, 11:42

Lies mal hier: https://www.bewerbung-forum.de/forum/arb ... t4856.html

Ich empfehle: Arbeitssuche

Denn Arbeitssuche passt auch vor allem zu den anderen Wortarten beim beruflichen Werdegang. Denn die Berufsnamen und anderen Bezeichnungen (zum Beispiel Elternzeit, Orientierungsphase oder Auslandsaufenthalt) sind normale Nomen und werden dementsprechend groß geschrieben. :wink:

babywoodrose15
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2007, 20:45

Beitrag von babywoodrose15 » 28.02.2007, 12:13

Hallo,

die Dudenredaktion empfiehlt im aktuellen Duden "Arbeit suchend", es geht auch "arbeitsuchend".

Liebe Grüsse babywoodrose15

ice_and_fire
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1962
Registriert: 02.09.2008, 20:58

Beitrag von ice_and_fire » 14.06.2009, 16:18

babywoodrose15 hat geschrieben:Hallo,

die Dudenredaktion empfiehlt im aktuellen Duden "Arbeit suchend", es geht auch "arbeitsuchend".

Liebe Grüsse babywoodrose15
Haargenau so hätte ich es auch empfohlen

Antworten