Call-Center-Agent Inbound Bewerbung schreiben

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
Zork
Beiträge: 36
Registriert: 30.08.2010, 00:51

Call-Center-Agent Inbound Bewerbung schreiben

Beitrag von Zork » 30.01.2011, 22:21

Hey. Könntest Ihr mir sagen, was Ihr davon haltet?

---

auf der Seite der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung für Ihr Team im Inbound sind.
Im Internet habe ich mich intensiv über das Berufsbild des Call-Center-Agenten informiert und sehe ihre hierzu erforderlichen Anforderungen in mir als erfüllt an. Serviceorientiertheit, Freundlichkeit und kundenspezifisches Denken sind für mich keine Fremdwörter, daher möchte ich Ihren Kunden eine zuverlässige Ansprechpartnerin zu ihren jeweiligen Anliegen bieten.

Aufgrund meiner abgeschlossenen Berufserfahrung als verfüge ich über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, sowie den sicheren und erfahrenen Umgang am Computer.
Als Arbeitgeber können Sie auf meine Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität zählen. Ich bin es gewohnt in einem zügigen Tempo zu arbeiten, behalte aber trotzdem immer den Überblick und erledige die mir erteilten Aufgaben stets sehr ordentlich und mit größter Sorgfalt. Zudem bin ich ausdauernd, belastbar und arbeite gerne im Team.

Zeitlich bin ich flexibel einsetzbar. Bei Bedarf stehe ich Ihnen auch an Wochenenden und Feiertagen zur Verfügung.

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mich anzurufen. Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

---

Wie könnte ich meine Fähigkeiten mit MS-Office besser einbringenß ne Idee?

Liebe Grüße Zork

donut
Beiträge: 49
Registriert: 11.01.2011, 11:02

Beitrag von donut » 31.01.2011, 15:17

auf der Seite der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung für Ihr Team im Inbound sind.
Steht das so in der Stellenanzeige? Poste die mal bitte hiem im Forum.

Im Internet habe ich mich intensiv über das Berufsbild des Call-Center-Agenten informiert und sehe ihre hierzu erforderlichen Anforderungen in mir als erfüllt an. Serviceorientiertheit, Freundlichkeit und kundenspezifisches Denken sind für mich keine Fremdwörter, daher möchte ich Ihren Kunden eine zuverlässige Ansprechpartnerin zu ihren jeweiligen Anliegen bieten.
Floskeln. Das solltest du belegen (Berufserfahrung, Ausbildung) Was hast du eigentlich vorher gemacht?
Aufgrund meiner abgeschlossenen Berufserfahrung als verfüge ich über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, sowie den sicheren und erfahrenen Umgang am Computer.
Ausbildung als was?
Als Arbeitgeber können Sie auf meine Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität zählen. Ich bin es gewohnt in einem zügigen Tempo zu arbeiten, behalte aber trotzdem immer den Überblick und erledige die mir erteilten Aufgaben stets sehr ordentlich und mit größter Sorgfalt. Zudem bin ich ausdauernd, belastbar und arbeite gerne im Team.
Floskeln. Siehe oben.
Zeitlich bin ich flexibel einsetzbar. Bei Bedarf stehe ich Ihnen auch an Wochenenden und Feiertagen zur Verfügung.
Nicht Stiefeln lecken, sondern dem Personaler verkaufen, warum du die Idealbesetzung für die Position bist.
Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mich anzurufen.
Weglassen. Dein Anschreiben sollte im Idealfall keine Fragen offen lassen. Bis dahin ist es aber noch etwas Arbeit.
Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen
OK

Zork
Beiträge: 36
Registriert: 30.08.2010, 00:51

Beitrag von Zork » 02.02.2011, 02:49

Danke schonmal für die erste Hilfe.

Also, habe sie nun stark gekürzt:

---

auf der Seite der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung für Ihr Team im Inbound sind.

Aufgrund meiner abgeschlossenen Berufserfahrung als Bürokaufmann verfüge ich über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, sowie den sicheren und erfahrenen Umgang am Computer.

Als Arbeitgeber können Sie auf meine Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität zählen. Ich bin es gewohnt in einem zügigen Tempo zu arbeiten, behalte aber trotzdem immer den Überblick und erledige die mir erteilten Aufgaben stets sehr ordentlich und mit größter Sorgfalt. Zudem bin ich ausdauernd, belastbar und arbeite gerne im Team.

Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

-

Hast schon Recht, das viele Floskeln drin waren. Aber meine "Eigenschaften" sollten doch so in Ordung sein. Das meiste steht ja zur Kontrolle im Arbeitszeunis. Oder sollte man es deshalb gerade weglassen, weil man es ja nachlesen könnte? Zudem weiß ich einfach nicht, wie ich nun MSOffice einbaue :/

donut
Beiträge: 49
Registriert: 11.01.2011, 11:02

Beitrag von donut » 02.02.2011, 10:49

Damit wirst du kein Gespräch bekommen. Wenn ich jetzt mal alles wegstreiche, was für einen potenziellen AG unrelevant in deiner Bewerbung ist, bzw. nicht von dir belegt ist, bleibt übrig:
sicheren und erfahrenen Umgang am Computer
[aufgrund deiner kaufmännischen Ausbildung]

Das ist alles :-(

Belege deine Qualitäten, sonst sind es wieder nur Floskeln.
Warum willst du gerade bei diesem Unternehmen arbeiten? Warum in dieser Position?
Warum bist du die Idealbesetzung?

Zork
Beiträge: 36
Registriert: 30.08.2010, 00:51

Beitrag von Zork » 02.02.2011, 16:01

Mhm. Ok. Ich versuch das alles mal besser zu belegen etc. :-/

Zork
Beiträge: 36
Registriert: 30.08.2010, 00:51

Beitrag von Zork » 07.02.2011, 01:43

Sooo. Hab mir das mal zu Herzen genommen und versucht alles zu belegen, damit es nicht nur bei Floskeln bleibt.

Zu der Stelle, es wird gesucht:

Bearbeiten von Kundenanfragen
Kommunikationsfähigkeit
Umgang mit MS-Office
Ausbildung oder Erfahrung im Kfm.-Bereich
Deutsch in Wort und Schrift
Zuverlässigkeit
Schichtbereitschaft
____

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Seite der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung für Ihr Team im Inbound sind.

Durch meine abgeschlossene Ausbildung als Bürokaufmann und meinem Ehrenamt ist mir der Umgang und die Beratung mit Kunden telefonisch, aber auch direkt sehr vertraut. Der Eingang von schriftlichen und mündlichen Anfragen, sowie die Bearbeitung gehörten ebenso zu meinen Kernaufgaben wie der sichere und erfahrene Umgang am Computer und den gängigen MS-Office-Anwendungen.

Wie sie in meinem Arbeitszeugnis sehen, kann ich ein freundliches Auftreten, Teamfähigkeit, eine gute Aufgabenauffassung, sowie Belastbarkeit in Stresssituationen mein eigen nennen. Auch habe ich große Freude daran anderen Menschen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich sehr über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

--

Zur Untermauerung habe ich noch ein paar Seminarnachweise für Office, Telefon, Vertragsrechte. Daher bin ich nicht auf alles zu tief eingegangen.

Zork
Beiträge: 36
Registriert: 30.08.2010, 00:51

Beitrag von Zork » 08.02.2011, 00:30

Kann mir niemand helfen? Wäre mir wirklich wichtig :-/

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8953
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Beitrag von Romanum » 08.02.2011, 16:58

Bearbeiten von Kundenanfragen
Ausbildung oder Erfahrung im Kfm.-Bereich
Weißt du denn, aus welchen Bereichen die Kundenanfragen kommen werden? Dann könntest du darauf auch noch näher eingehen.

In der ersten Version schreibst du Ansprechpartnerin, jetzt Bürokaufmann.

Mit der Forensuche findest du auch andere Anschreiben, wenn du nach Call Center suchst. Die Anschreiben sind zwar nicht perfekt, aber manchmal findet man so eine gute Formulierung. Oder dieses Muster ist auch ein gutes Beispiel:

Bild
Durch meine abgeschlossene Ausbildung als Bürokaufmann und meinem Ehrenamt Am wichtigsten ist erst mal der Beruf.ist mir der Umgang und die Beratung mit Kunden Beratung zu was? telefonisch, aber auch direkt sehr vertraut. Der Eingang von schriftlichen und mündlichen Anfragen, sowie die Bearbeitung Der Eingang? Am wichtigsten ist doch die Bearbeitung? Du musst auch schreiben, wie du gearbeitet bzw. Anfragen bearbeitet hast und was ein AG davon hat, gerade dich einzustellen und keinen anderen. Denn jeder andere kfm. Mitarbeiter wird ja mit Kunden gearbeitet haben. Das hast du deinen Vorteil noch nicht deutlich genug gemacht.gehörten ebenso zu meinen Kernaufgaben wie der sichere und erfahrene Umgang am Computer und den gängigen MS-Office-Anwendungen.

Zork
Beiträge: 36
Registriert: 30.08.2010, 00:51

Beitrag von Zork » 10.02.2011, 15:43

Durch meine abgeschlossene Ausbildung als Bürokaufmann ist mir der Umgang mit Kunden sehr vertraut. Zu meinen Feldern gehörten, Fragen über bestehende Verträge, Produktberatung, die Bedienung der Telefonzentrale, aber auch das beantworten allgemeiner Informationen. Die Bearbeitung von schriftlichen Kundenanfragen waren ebenso ein Teil meiner Kernaufgaben wie der sichere und erfahrene Umgang am Computer und den gängigen MS-Office-Anwendungen.

Ich hab das Ehrenamt einfach rausgelassen (steht ja im Lebenslauf). Denke das ich so auf jeden Fall fähiger wirke... Ich weiß ungefähr aus welchen Bereich sie kommen, weil es für Perry und Knoor wäre, aber nicht wie ich das einbringen könnte :-/, daher halte ich mich ein wenig allgemein und lege Seminarnachweise bei. Quasi als Ausgleich für die Dinge, die ich nicht erwähne.

Antworten