Hauswirtschaftshelferin Bewerbung schreiben

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
demidrollka
Beiträge: 15
Registriert: 16.02.2010, 16:18

Hauswirtschaftshelferin Bewerbung schreiben

Beitrag von demidrollka » 16.02.2010, 16:22

Ich hoffe ihr könt mir gute Verbesserungsvorschläge geben:)


Mein Name Datum





Name Arbeitgeber



Bewerbung als Hauswirtschaftshelfer/in


Sehr geehrte Frau ,

hiermit bewerbe ich mich auf den ausgeschriebenen Arbeitsplatz als Hauswirtschaftshelfer/in. Durch die Arbeitsförderung bin ich auf Ihr Angebot gestoßen und habe es mit viel Interesse gelesen und fühle mich angesprochen.

Zwar habe ich keine Ausbildung zur Hauswirtschaftshelferin absolviert, doch kann ich sehr gut mit meiner Lebenserfahrung punkten, da ich dreifache Mutter und Ehefrau bin. Nach meinen 23 Jahren Hausfrauendasein möchte ich einen neuen Schritt nach vorne machen und suche eine neue Herausforderung.
Ich hoffe dass ich bei Ihnen meinen persönlichen beruflichen Neuanfang machen darf und sie von meinen Multitasking Fähigkeiten überzeugen kann.

Um Sie von meiner Person überzeugen zu können freu ich mich auf ein Vorstellungsgespräch und eventuell ein Praktikum in dem ich Ihnen meine Fähigkeiten unter Beweis stellen kann


Mit freundlichen Grüßen

Name





Anlagen








demidrollka
Beiträge: 15
Registriert: 16.02.2010, 16:18

Beitrag von demidrollka » 16.02.2010, 19:03

ich möchte nicht spammen o.ä aber ich würde mich über verbesserungsvorschläge freuen:)

mfg

Benutzeravatar
drusilla
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1796
Registriert: 27.12.2008, 23:08

Re: Hauswirtschaftshelferin Bewerbung schreiben

Beitrag von drusilla » 16.02.2010, 21:01

ich bin mir nicht sicher, ob du ohne Ausbildung überhaupt eine Chance hast, aber probieren kann man es ja
demidrollka hat geschrieben:Ich hoffe ihr könt mir gute Verbesserungsvorschläge geben:)


Mein Name Datum





Name Arbeitgeber



Bewerbung als Hauswirtschaftshelfer/in


Sehr geehrte Frau ,

hiermit bewerbe ich mich auf den ausgeschriebenen Arbeitsplatz als Hauswirtschaftshelfer/in. Durch die Arbeitsförderung bin ich auf Ihr Angebot gestoßen und habe es mit viel Interesse gelesen und fühle mich angesprochen. viel wichtiger: WIESO? Was ist das für eine Firma? Suppenküche? Krankenhaus? Hotel?? Je nachdem sollte die Bewerbung ganz anders aussehen

Zwar habe ich keine Ausbildung zur Hauswirtschaftshelferin absolviert, da musst du wohl wirklich ehrlich sein. entweder man hört hier auf zu lesen oder du musst jetzt wirklich punkten doch kann ich sehr gut mit meiner Lebenserfahrung punkten, da ich dreifache Mutter und Ehefrau bin. Nach meinen 23 Jahren Hausfrauendasein möchte ich einen neuen Schritt nach vorne machen und suche eine neue Herausforderung. gut wäre, wenn du einige fähigkeiten aufführen kannst. siehe z.b. hier: http://infobub.arbeitsagentur.de/berufe ... status=A01
Ich hoffe dass ich bei Ihnen meinen persönlichen beruflichen Neuanfang machen darf und sie von meinen Multitasking Fähigkeiten überzeugen kann.

Um Sie von meiner Person überzeugen zu können freu ich mich auf ein Vorstellungsgespräch und eventuell ein Praktikum in dem ich Ihnen meine Fähigkeiten unter Beweis stellen kann


Mit freundlichen Grüßen

Name





Anlagen







Gucke auch noch hier https://www.bewerbung-forum.de/muster/be ... terin.html und https://www.bewerbung-forum.de/anschreiben.html

Antworten