ᐅ Human Resources Bewerbungsschreiben Praktikum

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
eva.oz
Beiträge: 1
Registriert: 04.04.2018, 15:42

ᐅ Human Resources Bewerbungsschreiben Praktikum

Beitrag von eva.oz »

Hallo zusammen,

ich brauche Feedback, sprich Verbesserungs- bzw. Änderungsvorschläge, zu meinem Anschreiben. Es handelt sich dabei um eine Initiativbewerbung für ein Pflichtpraktikum. Das Unternehmen hat eigentlich eine Werkstudentenstelle ausgeschrieben, da die Stelle aber perfekt passt, ich das Unternehmen klasse finde und auf der Suche nach einem Praktikum bin, möchte ich mein Glück versuchen.

Nachfolgend mein Anschreiben. Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

Initiativbewerbung als Pflichtpraktikantin im Bereich Human Resources

Sehr geehrte Frau XXX,

auf dem Jobportal Stellenwerk habe ich gesehen, dass Sie auf der Suche nach einer Unterstützung im Bereich Human Resources sind. Die digitale Welt hat mich schon immer begeistert, daher finde ich die innovativen Produkte und Lösungen von XXX (Unternehmensname) besonders interessant. Ein Praktikum in der Personalabteilung bietet mir die ideale Möglichkeit, Einblicke in die erfolgreiche Kultur Ihres Unternehmens zu gewinnen und meinen Teil zu seiner Entwicklung beizutragen.

Grundlage für meine fachliche Kompetenz bildet mein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personal & Organisation, International Management und Wirtschaftsrecht, das ich seit 2015 an der XXX in Hamburg absolviere. Währenddessen habe ich im Rahmen von Vorlesungen bereits Wissen in dem Bereich Human Resources erworben, dass ich nun praktisch einsetzen möchte. Neben dem Studium ist mir die Praxis sehr wichtig – aus diesem Grund war ich seit Beginn durchgehend als Werkstudentin tätig. Dabei gehörten administrative und organisatorische Tätigkeiten sowie Datenverarbeitung stets zu meinem Aufgabenbereich. Bei der XXX SE habe ich den Leiter für Recht & Compliance in seinem täglichen Geschäft unterstützt. Zu meinen Aufgaben gehörten die Erstellung von Präsentationen, Excel-Tabellen und Guidelines, Recherchetätigkeiten zu Compliance-Themen und das Vertragsmanagement.

Ich kann mich schnell in neue Themengebiete einarbeiten, was mir sowohl im Studium, als auch bei der praktischen Arbeit zugutekommt. Bei der XXX SE konnte ich mich in kurzer Zeit mit dem mir zuvor unbekannten Bereich Compliance vertraut machen, und werde dies auch in Hinblick auf den Personalbereich umsetzen können. Zudem zeichnen mich ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Motivation sowie eine sorgfältige Arbeitsweise aus.

Ich stehe Ihnen ab sofort für vier bis sechs Monate als Praktikantin und anschließend bei beiderseitigem Interesse weiterhin auch als Werkstudentin zur Verfügung. Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch von mir und meinen Kompetenzen. Ich bedanke mich für die Sichtung meiner Unterlagen und freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12401
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Human Resources Bewerbungsschreiben Praktikum

Beitrag von TheGuide »

eva.oz hat geschrieben:auf dem Jobportal Stellenwerk habe ich gesehen, dass Sie auf der Suche nach einer Unterstützung im Bereich Human Resources sind.
Fundort in den Betreff, dann ist der ganze Satz überflüssig.
Die digitale Welt hat mich schon immer begeistert, daher finde ich die innovativen Produkte und Lösungen von XXX (Unternehmensname) besonders interessant.
Du bist also aus deiner Muter Gebärmuttergeplumpst und hast gedacht: "Die digitale Welt - geil!"? Was versteckt sich hinter schon immer? Zweite Satzhälfte ist wenig Substanz und viel Schleimerei.
Ein Praktikum in der Personalabteilung bietet mir die ideale Möglichkeit, Einblicke in die erfolgreiche Kultur Ihres Unternehmens zu gewinnen und meinen Teil zu seiner Entwicklung beizutragen.
Wozu benötigst du denn EInblicke in die Unternehmenskultur?
Spar dir Attribute für dich auf.
Grundlage für meine fachliche Kompetenz bildet mein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personal & Organisation, International Management und Wirtschaftsrecht, das ich seit 2015 an der XXX in Hamburg absolviere.
Kannst du so stehen lassen, wobei der letzte Satzteil dem Lebenslauf zu entnehmen ist. Hier kannnst du z.B. die uni oder die Stadt streichen.
Währenddessen habe ich im Rahmen von Vorlesungen bereits Wissen in dem Bereich Human Resources erworben, dass ich nun praktisch einsetzen möchte. Neben dem Studium ist mir die Praxis sehr wichtig – aus diesem Grund war ich seit Beginn durchgehend als Werkstudentin tätig. Dabei gehörten administrative und organisatorische Tätigkeiten sowie Datenverarbeitung stets zu meinem Aufgabenbereich. Bei der XXX SE habe ich den Leiter für Recht & Compliance in seinem täglichen Geschäft unterstützt. Zu meinen Aufgaben gehörten die Erstellung von Präsentationen, Excel-Tabellen und Guidelines, Recherchetätigkeiten zu Compliance-Themen und das Vertragsmanagement.
Ich kann mich schnell in neue Themengebiete einarbeiten, was mir sowohl im Studium, als auch bei der praktischen Arbeit zugutekommt. Bei der XXX SE konnte ich mich in kurzer Zeit mit dem mir zuvor unbekannten Bereich Compliance vertraut machen, und werde dies auch in Hinblick auf den Personalbereich umsetzen können.
mache ich mich vertraut... werde dies umsetzen.
Antworten