Software-Logos im Lebenslauf

Fragen zum Lebenslauf: Wie sieht ein tabellarischer Lebenslauf und wie ein handschriftlicher Lebenslauf aus? Welche Daten müssen unbedingt in den Lebenslauf und welche nicht?
Antworten
Tom Sailor
Beiträge: 65
Registriert: 19.10.2011, 17:09

Software-Logos im Lebenslauf

Beitrag von Tom Sailor » 01.10.2017, 12:15

Hallo zusammen,

ich habe mal eine etwas ungewöhnliche Frage: neben meinem "gewöhnlichen" tabellarischen Lebenslauf erstelle ich gerade auch eine etwas kreativere Variante. Nun Frage ich mich wie das bei den EDV-Kenntnissen mit der Verwendung von Software-Logos/Icons ist? Ist das rechtlich problematisch? Die Logos machen halt schon was her und man sieht sofort die vorhandenen Softwarekenntnisse. Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich im digitalen Marketing-Bereich arbeite.

Vielen Dank und Grüße
Tom

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11931
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 01.10.2017, 14:40

Du kannst in der Google-Bildersuche unter Tools eingeben, dass dir nur zur Wiederverwendung gekennzeichnete Bilder angezeigt werden. Und wenn du deinen Lebenslauf nicht veröffentlichst sondern der nur zwischen dir und deinem Adressaten (der nicht die Öffentlichkeit ist) hin- und hergeht, dann ist es wohl i.d.R. auch kein Problem, wenn du nicht zur Wiederverwendung gekennzeichnete Bilder verwendest. Ausnahme: Rechtsanwaltskanzleien oder Firmen, die viel auf das restriktive Benutzungsrecht ihres Logos geben.

Tom Sailor
Beiträge: 65
Registriert: 19.10.2011, 17:09

Beitrag von Tom Sailor » 01.10.2017, 21:21

Danke! Auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen. :-)

Antworten