REWE Einstellungstest

Fragen zum Einstellungstest: Welche Art von Tests können gestellt werden? Welche Rückschlüsse bieten solche Einstellungstests?
steffi2705
Beiträge: 24
Registriert: 07.04.2009, 11:44

Beitrag von steffi2705 » 19.08.2009, 17:13

hi,
ich dachte mir schon, dass die dich vertrösten, das ausbildungsjahr hat ja eben erst angefangen.
mir gefällts bis jetz ganz gut, hatte ja nur ein seminar bis jetzt. auf der arbeit komm ich auch mit den meisten ganz gut klar.
meine erste 50std woche hatte ich auch schon, aber das war ein sonderfall, bei uns war ein festival, und da fällt einfach mehr arbeit an.
@maren: schau doch derweil ob du nen nebenjob bei rewe bekommen kannst, da hast dann schon ma nen kleinen vorsprung, vor allem was so sachen wie kassieren und die abläufe im markt angeht.
lg

Maren90
Beiträge: 6
Registriert: 20.07.2009, 11:23

Beitrag von Maren90 » 22.08.2009, 13:01

@steffi: Nebenjob is bei mir leider nicht drin! Ich würd ja gern,aber ich kanns mir wegen der Schule echt nicht rlauben.In der "Kursarbeitenphase" muss ich immer so viel lernen,dass ich dafür keine zeit habe!ich hab auch immer bis 5 uhr schule und muss danach dann meistens noch lernen.im januar schreib ich außerdem mein abitur und muss bis dahin auch sehr viel lernen! ich hab aber schon ein praktikum bei edeka gemacht,zwar ohne kasse,aber trotzdem hab ich jetzt ein wenig ahnung!

der checker
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.2010, 12:47

Onlinetest bei rewe

Beitrag von der checker » 23.02.2010, 12:55

hi leute,
ich habe mich bei rewe für eine ausbildung zum kaufmann im einzelhandel beworben und jetzt eine einladung zu einem onlinetest bekommen. hat den schonmal jemand gemacht??? was muss ich denn da alles wissen??? bin für jeden tipp dankbar :shock:

Annika aus Köln
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2010, 12:59

Beitrag von Annika aus Köln » 25.02.2010, 18:24

hey leute, irgendjemand hier im forum muss doch den onlinetest bei rewe schonmal gemacht haben!?

DasLexi
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2010, 12:09

Beitrag von DasLexi » 09.03.2010, 12:14

Hab den online einstellungstest bereits hinter mir und kann nur sagen macht euch deswegen keine Sorgen
Es kommt ein bisschen von allem dran das schwierigste, fand ich persönlich waren die matheaufgaben die man mit jedem einzelschritt aufschreiben musste und die geringe zeit. Am ende kommen dann noch jede menge persönlichkeitsfragen, was würden sie machen wenn....
Man sagte mir ich hätte eine gute Leistung abgegeben deswegen denke ich er ist auf jeden Fall machbar. Viel schlimmer finde ich die Tatsache, dass ich nun auch zum schriftlichen Einstellungstest in die Zentrale muss :(

DasLexi
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2010, 12:09

Beitrag von DasLexi » 09.03.2010, 12:23

Muss am 26.3 zum Einstellungstest (Abiturietenprogramm) und hab auch schon den Onlineeinstellungstest gemacht.
Hab bereits vor 2 Wochen den Einstellungstest von Toom gemacht, den aber nicht bestanden. Dachte er wäre wie der Onlineeinstellungstest aber war er leider nicht.

Kann mir vllt jemand nochmal ein paar Tipps geben, habe die Fragen alle sofort verdängt, weil ich so deprimiert war :oops:

pam gutzeit
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.2010, 13:03

Einstellungstest

Beitrag von pam gutzeit » 15.03.2010, 16:36

Hey Annika, hey Lexi,

nach dem Onlinetest noch zum Einstellungstest? Dann wünsch ich Dir viel Glück? Wann haste deinen Test? Wie bereitest Du dich denn da drauf vor? Muss man da schick hin oder geht normal?

Ich weiß noch nicht, ob ich dann auch zum Etest vor Ort muss....abwarten.

Liebe Grüße...
Pam.

DasLexi
Beiträge: 4
Registriert: 09.03.2010, 12:09

Beitrag von DasLexi » 15.03.2010, 16:43

Muss nächsten Freitag zum Test und lerne gar alle möglichen Allgemeinbildungssachen und versuche auch noch ein wenig Rewe Allgemeinbildung und Wirtschaft zu lernen da ich leider nur auf einem normalen Gymnasium war und das für den Wirtschaftsteil nicht reicht. ;(

Antaris881
Beiträge: 5
Registriert: 17.03.2010, 00:44

Beitrag von Antaris881 » 17.03.2010, 00:49

Schaut euch doch mal folgenden Thread an http://www.bewerbung-forum.de/forum/sam ... 35304.html

maraz1903
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2010, 11:50

Beitrag von maraz1903 » 22.03.2010, 14:15

ist der einstellungstest vom Rewe das gleiche wie beim Penny Markt

juicy00
Beiträge: 17
Registriert: 28.08.2010, 17:16

Beitrag von juicy00 » 15.10.2010, 15:58

bin demnächst zu einem informationsgespräch und auswahlverfahren bei PENNY eingeladen. ist das auswahlverfahren ein einstellungstest oder ac? und ist an dem tag dann auch noch ein vorstellungsgespräch, da ich meine ganzen unterlagen mitbringen soll?

freue mich über antworten=)

müllersens123
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2011, 12:37

Beitrag von müllersens123 » 21.01.2011, 12:41

Hallo zusammen,
habe mich für das Abiturientenprogramm dieses Jahr bei REWE beworben und wurde immerhin schonmal zum Onlinetest eingeladen. Kann mir da vielleicht jemand 1-2 Tipps geben, wie man sich bisschen drauf vorbereiten kann, bzw. was eben in etwa vorkommen könnte :) Wäre sehr sehr nett.
Danke

Sabi1988
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2011, 14:32

Beitrag von Sabi1988 » 26.02.2011, 14:38

Hallo müllersens123,
in welcher Region hast du dich denn bei REWE beworben?? Ich nehme mal an das du den online Einstellungstest inwzischen hinter dir hast und du jetzt wahrscheinlich dazu keine Tipps mehr benötigst. Ich habe mich auch bei REWE für das Abituientenprogramm in der Region Mitte beworben... Ich bin auch zum online Einstellungstest eingeladen worden... Hab den Ende Dezember gemacht aber immer noch keine Antwort :-( Hast du schon ne Antwort bekommen????

Viele Grüße

Sev27
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2011, 00:10

Hallo zsm

Beitrag von Sev27 » 27.02.2011, 00:26

Hallo zusammen,

ich habe neulich eine Bewerbung an Rewe abgeschickt, bzw mehrere. Habe mich an 3 Stellen online beworben und 3 Stellen schriftlich. Ich habe schon eine Zusage von Rewe mündlich erhalten. Dazu kann ich nur meinem Onkel danken. :)

Wahrscheinlich kann ich mir aussuchen zwischen Abi-Programm oder Groß- und Außenhaldeskauffrau. Ich habe mir zwar schon alle Kommentare durchgelesen, nur würde ich sehr gerne mehr wissen was hauptsächlich alles so vorkommt oder vorkommen könnte.

Hier wird von einem Online test gesprochen, kann mir jemand vlt etwas mehr dazu sagen ??

Sabi1988
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2011, 14:32

Beitrag von Sabi1988 » 27.02.2011, 10:19

Hallo Sev27,
ich denke mal nicht das du noch einen online Test machen musst, da du ja schon eine Zusage hast.... oder bist du zu einen Einstellungstest mündlich eingeladen worden???

Sev27
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2011, 00:10

Beitrag von Sev27 » 27.02.2011, 13:35

Mein Onkel arbeitet bei Rewe Group inder Lagerzentrale. Seine sehr gute Freundin ist im Betriebsrat, sie ist meistens in Efferen(Zentrale Rewe) Da sie meine bewerbung dort persönlich abgegeben hat, hat sie mir gesagt, dass ich bald eine einladung zum Einstellungstest bekommen werde. (vermutlich diese Woche noch)... Ich glaube das es schon als mündlische Zusage zählt.. oder?

Benutzeravatar
Donnydonatha
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2028
Registriert: 16.12.2010, 19:04

Beitrag von Donnydonatha » 27.02.2011, 13:58

Sev27 hat geschrieben:Mein Onkel arbeitet bei Rewe Group inder Lagerzentrale. Seine sehr gute Freundin ist im Betriebsrat, sie ist meistens in Efferen(Zentrale Rewe) Da sie meine bewerbung dort persönlich abgegeben hat, hat sie mir gesagt, dass ich bald eine einladung zum Einstellungstest bekommen werde. (vermutlich diese Woche noch)... Ich glaube das es schon als mündlische Zusage zählt.. oder?
Zusage für was?
Im höchten Fall, dass du eben zum Test eingeladen wirst. Im Testverfahren, wird erstmal die Spreu vom Weizen getrennt und dann geht es für den Weizen eventuell weiter zum Vorstellungsgespräch. :wink:

Sev27
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2011, 00:10

Beitrag von Sev27 » 27.02.2011, 23:21

Meine Antwort war an Sabi1988 gerichtet =) also mit der mündlichen Zusage.

ICh hoffe, dass ich bald eine schriftliche Zusage erhalte. Wisst ihr eigentlich wie lange es ungefähr dauert? Es wäre außerdem sehr nett, wenn einige mir sagen könnten, was im Einstellungstest vorkommt bzw. vorkommen könnte :?

Mondbrötchen
Beiträge: 1
Registriert: 03.03.2011, 13:26

Beitrag von Mondbrötchen » 03.03.2011, 13:29

Hey leute,

ich habe mich als Kaufmann im Einzelhandel bei REWE Beworben, und wurde zum 4.03 also morgen, zu einem Info und anschließenden Bewerbungsgespräch Eingeladen.

Habe jetzt auch nochmal die Frage, was dort auf mich zu kommt?
Und zwar muss ich nach REWE Markt GmbH, Lehrte Schulungsraum, Fortunastraße 8, 31275 Lehrte !!

Vll gibt es ja noch welche die morgen dort sind ^^ würde mich aber über jede Antwort freuen!

Grüße.... das Brötchen!

Sabi1988
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2011, 14:32

Beitrag von Sabi1988 » 05.03.2011, 09:41

Hallo zusammen,

@sev 27
Bei mir hat es ungefähr einen monat gedauert bis ich eine Einladung zum online Einstelllungstest bekommen habe. Ich hab mich im November beworben und Ende Dezember den Test gemacht. Habe diesen Donnerstag eine Einladung zu einem Schnupperpraktikum erhalten.
Bei mir kam im Test Mathe (schriftlich mal und geteilt, Prozentrechnen), Statistiken auswerten, ein bisschen Deutsch, Sachen merken und wiedergeben dran. Es war noch ein bisschen mehr ich kann mich leider nicht mehr an alles erinnern.


Wie ich schon geschrieben hab bin ich ja zu einem Schnupperpraktikum eingeladen. Momentan befinde ich mich in einem Anstellungsverhältnis. Ich muss also Urlaub für das Praktikum nehmen. Würdet ihr eurem Chef was von dem Praktikum sagen oder nicht?

Sev27
Beiträge: 4
Registriert: 27.02.2011, 00:10

Beitrag von Sev27 » 05.03.2011, 15:25

also ich würde meinem Chef vom Praktikum bescheid geben. Wenn es meinem Chef nicht passt, so würde ich einfach kündigen. Cool danke für deine Tipps. Paar Freunde aus meiner Stufe haben den Test shon geschrieben. Ich habe nun einige Sachen mir schon auf geschrieben. Danke dir . Übrigens auf der Homepage steht , dass die ausbildung im August beginnt. Wieso? Haben wir eigendlich kein recht auf Sommerferien? :?

Sabi1988
Beiträge: 4
Registriert: 26.02.2011, 14:32

Beitrag von Sabi1988 » 06.03.2011, 11:39

Das mit den einfach kündigen ist leicht gesagt, wenn ich dann die Ausbildung nicht bekommen sollte steh ich ohne arbeit da.

ja stimmt... die ausbildung beginnt am 1.8.... warum weiß ich auch nicht... aber gewöhn dich schon mal dran.... während der ausbildung und in deinem weiteren leben wirst du nie wieder sommerferien haben, sondern nur deinen urlaub der dir zusteht.....

müllersens123
Beiträge: 2
Registriert: 21.01.2011, 12:37

Beitrag von müllersens123 » 27.03.2011, 22:01

Sabi1988 hat geschrieben:Das mit den einfach kündigen ist leicht gesagt, wenn ich dann die Ausbildung nicht bekommen sollte steh ich ohne arbeit da.

ja stimmt... die ausbildung beginnt am 1.8.... warum weiß ich auch nicht... aber gewöhn dich schon mal dran.... während der ausbildung und in deinem weiteren leben wirst du nie wieder sommerferien haben, sondern nur deinen urlaub der dir zusteht.....
Hey,
hab heute erst wieder hier reingeguckt, weil es mittlerweile mal wieder ernst zu werden scheint ;)
Also ich habe jetzt antwort bekommen von der netten Dame (hatte am 21.01. den Test gemacht und jetzt am Fr. die Antwort bekommen ;) ) und sie hat mir praktisch 2 Märkte vermitteln können, die momentan die Ausbildung anbieten wollen. Sie wollte dann meine Daten an die ML weitergeben und dann werd ich mal schauen, was sich ergibt, hab nämlich mittlerweile auch ein BWL-Studium angefangen^^
War auch in der Region Mitte, ja ;)

007xx
Beiträge: 7
Registriert: 23.04.2011, 22:28

Beitrag von 007xx » 29.04.2011, 19:42

Moin, ich habe auch gerade eine Einladung zum Test bekommen.
Wie war der Test ?
Was für Aufgaben kammen darin vor ? (Mathe)
Gabs auch Aufgaben mit dem Logischen Denken ?

Wäre euch dankabr für die Antworten.

Gruß

007xx
Beiträge: 7
Registriert: 23.04.2011, 22:28

Beitrag von 007xx » 27.05.2011, 14:22

Moin habe auch nach dem Onlinetest eine Einladung zu einer Informationsveranstaltung mit erstem Vorstellungsgespräch bekommen.
Diese ist am 31. 05 also am Dienstag.
Kann mir jemand erklären wie das abläuft ?
Und an die, die weiter als das vorstellungsgespräch gekommen sind, wieviel Etappen habe ich noch vor mir ?

achso ja es geht bei mir um den Beruf des Kaufmanns im Einzelhandel.

Hoffe ich könnt mir einige Informationen geben.

Grüße

Antworten