Wie findet ihr das Bewerbungsfoto? Beispiele bewerten

Hier wird über die Größe, die Farbe, die Anzahl, die ausgewählte Kleidung, die Mimik, die Befestigung und die richtige Platzwahl für Bewerbungsfotos und Passbilder bei einer Bewerbung diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
Lenka
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 20:20

Re: Mein Bewerbungsfoto2

Beitrag von Lenka » 21.01.2011, 22:05

ohjeee :!: :!:

Benutzeravatar
Donnydonatha
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2028
Registriert: 16.12.2010, 19:04

Beitrag von Donnydonatha » 21.01.2011, 22:42

Es ist nicht Lenkas Bewerbungsfoto sondern ein "normales privates" Foto das wollte ich dir damit sagen
:wink:

Huhu Lenka, ich wollte Angel nur überzeugen, das hier über Bewerbungsfotos nicht gelästert wird, sondern man objektiv prüft, ob die Voraussetzung und der Rahmen für eine solches Bewerbungsfoto stimmt

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12159
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Beitrag von FRAGEN » 22.01.2011, 00:54

In Deinem Wohlfühl-Thread kann man dem Model-Nachwuchs gut die Angst vor der Kamera nehmen, Lenka... ;-)

Benutzeravatar
Like-a-Angel
Bewerbungshelfer
Beiträge: 307
Registriert: 08.11.2010, 09:38

Beitrag von Like-a-Angel » 22.01.2011, 11:24

Achso..

Naja mich würde aber "bei einer so hübschen Frau" das Bewerbungsfoto mal interessieren... :)

Magst du das evtl auch nochmal online stellen Lenka?

LG

Benutzeravatar
Lenka
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 20:20

Beitrag von Lenka » 24.01.2011, 21:13

ja und dann? dann krieg ich noch gesagt die 50€ waren es nicht wert :lol: das würde ich nicht verkraften haha :oops:

Benutzeravatar
Kroschka
~
Beiträge: 1609
Registriert: 09.10.2009, 11:34

Beitrag von Kroschka » 24.01.2011, 21:27

Nein Lenka,
es ist immer eine Grenze da und man geht bis da hin, wo du es erlaubst :wink:
und es ist nett gemeint bei dir, du sagtest doch gleich das du das Foto nicht als Bewerbungsfoto nutzen möchtest...

Benutzeravatar
Lenka
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 20:20

Beitrag von Lenka » 24.01.2011, 21:55

:D aber ich hätte es genutzt wenn es gehießen hätte das foto ist brauchbar also war das eine ernsthafte frage meinerseits :lol:

Benutzeravatar
Like-a-Angel
Bewerbungshelfer
Beiträge: 307
Registriert: 08.11.2010, 09:38

Beitrag von Like-a-Angel » 25.01.2011, 10:45

Es ist auch ein wirklcih schönes Foto. Und wenn du im bereich Grafikdesign, Mode oder ähnliches bewerben würdest fände ich es auch super dafür.

Aber du solltest denn Leute wenn auch die Möglichkeit geben dein "auserwähltes" mit den Bewerbungsfotos zu vergleichen um sich eine eigene Meinung zu bilden.

Wie sollen wir beurteilen ob das Foto passt wenn wir die anderen nicht kennen???

Benutzeravatar
Kroschka
~
Beiträge: 1609
Registriert: 09.10.2009, 11:34

Beitrag von Kroschka » 25.01.2011, 20:41

Lenka hat geschrieben::D aber ich hätte es genutzt wenn es gehießen hätte das foto ist brauchbar also war das eine ernsthafte frage meinerseits :lol:
Ich muss leider Nein sagen, es ist nicht als Bewerbungsfoto zu gebrauchen, zwar sehr nette, aber nur für deine privates Fotobuch...tut mir leid :cry:
Stell doch dein Bewerbungsbild rein, und wir sagen dir ob es Ok...
so...das war als Augen zu Auge :D und hör auf mich....bitte

Benutzeravatar
Lenka
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 20:20

Beitrag von Lenka » 25.01.2011, 21:52

OK ich hoffe es kommen nciht die kommentare die ich erwarte :?

das sind also meine 4 besagten Bewerbungsbilder
http://img254.imageshack.us/img254/1763/dscf7267.jpg

Benutzeravatar
Kroschka
~
Beiträge: 1609
Registriert: 09.10.2009, 11:34

Beitrag von Kroschka » 25.01.2011, 22:17

Hallo Lenka,
es ist echt sehr schwer, dir eine Antwort zu geben...
du hast auch Zweifel gehabt , oder?
wieso ist das mit die Fingerabdrücke? oder Punkten? Wurde es so gedacht oder gewollt?
Von alle Bilder finde ich unten links als bestgelungene, wenn nicht die Punkten da wären...wusste Fotograf das du die, für Bewerbungen nutzen möchtest, brauchst?

Benutzeravatar
Donnydonatha
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2028
Registriert: 16.12.2010, 19:04

Beitrag von Donnydonatha » 25.01.2011, 22:41

Ups... ich glaube ich werde alt
mir stellen sich die gleichen Fragen wie Kroschka
Was bezweckt ein Fotograph damit, was möchte er unterstreichen
von was möchte er ablenken?
Für mich nicht nachvollziehbar! Bei so einer Schönheit muss weder was unterstrichen werden, noch was kaschiert
Aber wie gesagt ich werde wohl alt und versteh oft genug die Welt nicht mehr
:oops:

Benutzeravatar
Lenka
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 20:20

Beitrag von Lenka » 25.01.2011, 23:22

die punkte sind auf dem richtigen foto natürlich nciht zu sehen das ist die reflektierung des blitzes....und die punkte sind die struktur des fotopapieres.....naja und die fotografin ist ein "profi" die wird schon wissen was für fotos angesagt sind naja wenn ich mir die anderen bilder hier ansehe dann weiß ich auch nicht....wie ich meine beurteilen soll...aber ich dneke jetzt so foto ist foto ich bin drauf und viel geld geblecht habe ich auch also werde die auch eingesetzt ich denke kaum das ich deswegen jetzt ausscheide weil den mein fotopapier oder sonst was nicht passt.....

Benutzeravatar
Donnydonatha
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2028
Registriert: 16.12.2010, 19:04

Beitrag von Donnydonatha » 25.01.2011, 23:56

Lenka hat geschrieben:die punkte sind auf dem richtigen foto natürlich nciht zu sehen das ist die reflektierung des blitzes....und die punkte sind die struktur des fotopapieres.....naja und die fotografin ist ein "profi" die wird schon wissen was für fotos angesagt sind naja wenn ich mir die anderen bilder hier ansehe dann weiß ich auch nicht....wie ich meine beurteilen soll...aber ich dneke jetzt so foto ist foto ich bin drauf und viel geld geblecht habe ich auch also werde die auch eingesetzt ich denke kaum das ich deswegen jetzt ausscheide weil den mein fotopapier oder sonst was nicht passt.....
Na dann ist ja alles geklärt :lol: ich dachte wirklich, dass das gewollt ist
der neueste Trend sozusagen :lol:

Dann brauchst du dir keinen Kummer machen, so sind die Bilder prima geeignet für deine Bewerbungen. Prima :wink:

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12159
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Beitrag von FRAGEN » 26.01.2011, 00:21

Ich finde sie auch gut. Und mal ehrlich, Lenka: Wer soll denn auf den Gedanken kommen, dass Du Deine Bilder mit derart extremen Verfremdungs-Effekten hier einstellst, wenn die NICHT zur Aussage gehören? Wobei ich mir diese Feuerwerks-Optik ruhig merken würde. Vielleicht willst Du Dich ja auch noch einmal als Veranstaltungskauffrau bewerben. Dann fände ich so ein Silvester-Kracher-Bild wie das rechts unten gar nicht schlecht.... ;-)

Lass Dich niemals ärgern. Poste nur mit vollem Magen, lies nur mit guter Laune.... und denk dran, dass hier niemand irgendwem was will... ;-)

Benutzeravatar
Kroschka
~
Beiträge: 1609
Registriert: 09.10.2009, 11:34

Beitrag von Kroschka » 26.01.2011, 07:08

Lenka hat geschrieben:die punkte sind auf dem richtigen foto natürlich nciht zu sehen das ist die reflektierung des blitzes....und die punkte sind die struktur des fotopapieres.....naja und die fotografin ist ein "profi" die wird schon wissen was für fotos angesagt sind naja wenn ich mir die anderen bilder hier ansehe dann weiß ich auch nicht....wie ich meine beurteilen soll...aber ich dneke jetzt so foto ist foto ich bin drauf und viel geld geblecht habe ich auch also werde die auch eingesetzt ich denke kaum das ich deswegen jetzt ausscheide weil den mein fotopapier oder sonst was nicht passt.....
Ok, hattest du gleich sagen mussen :wink:
Es ist sehr gute Fotos Lenka und unten links, wie gesagt, gefällt mit am besten.
Das Geld ausgeben war doch die richtige Entscheidung. Achte nur drauf,wenn es möglich, das dein Kopf(Haare) vollständig zu sehen sein mussen. Ich denke du hast es zu recht geschnitten, oder?

Benutzeravatar
Like-a-Angel
Bewerbungshelfer
Beiträge: 307
Registriert: 08.11.2010, 09:38

Beitrag von Like-a-Angel » 26.01.2011, 14:21

Ich finde alle 4 Fotos sehr sehr schön. Da hast du die 50€ gut investiert!!

Benutzeravatar
Lenka
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 20:20

Beitrag von Lenka » 26.01.2011, 16:52

@FRAGEN: wie schon gesagt ist keine Feuerwerksoptik sondern die reflektion des blitzes...

@ Kroschka u. LaA danke das beruhigt mich sehr und was das zuschneiden angeht NEIN ich habe sie nich so zugeschnitte das soll so sein die fotografin hat es mir erklärt aber ich habe nicht zugehört :oops: soll wohl unbewusst die optik beeinflussen :lol:

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13523
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 26.01.2011, 19:36

Ja, diese Formate sind durchaus modern und auch schön aussagekräftig, da so auch eine Verbindung zum Deckblatt/ Lebenslauf geschaffen wird und das Format optimal ausgenutzt wird, nämlich das Gesicht zu präsentieren. Insofern hat Lenka eine gute Fotografenauswahl getroffen. Ich weiß auch nicht so recht, wovor du Angst hattest, die Fotos zu veröffentlichen: eventuell dass du eine Brille trägst?

Das letzte Bild-Format (hoch-rechteckig) habe ich so noch nicht gesehen, aber es ist eigentlich genial, weil man mit der Auswahl der richtigen Ortes für dieses Format schon etwas exerimentieren kann und um so für eine nicht alltägliche Bewerbung Aufmerksamkeit zu erhalten.

Benutzeravatar
Lenka
Beiträge: 26
Registriert: 05.07.2007, 20:20

Beitrag von Lenka » 26.01.2011, 19:57

danke das hört sich nach viel ahnung an :D und Ich liebe meine Brille meine angst galt den kommentaren die hätten heißen können "fotos sind nicht geeignet und das geld nicht wert gewesen" aber ich denke auch das hat sich jetzt erledigt

LisaMotte
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2011, 11:26

Lenkas Bilder

Beitrag von LisaMotte » 08.03.2011, 12:09

Wow, ich finde du kannst die defitiniv benutzen!!! Vielleicht nicht gerade wenn du dich in der Bank bewirbst aber ich verstehe nicht warum das keine Bewerbungsbilder sein sollen!?
Bewirb dich doch mal bei diesem model contest wenn du Interesse an sowas hast ;-) Siehst auf jeden fall sehr hübsch aus!

benni01
Beiträge: 16
Registriert: 30.03.2011, 21:45

Bewerbungsfoto

Beitrag von benni01 » 30.03.2011, 21:56

Hallo ,

ich habe mir damals Bewerbungsfots vom Fotografen machen lassen , die ich aber ehrlich gesagt nicht mehr so gut finde. Lohnt es sich neue machen zu lassen?

Bild

Benutzeravatar
Stylewalker
Beiträge: 149
Registriert: 17.03.2011, 22:07

Beitrag von Stylewalker » 30.03.2011, 21:59

Unbedingt!

Benutzeravatar
Donnydonatha
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2028
Registriert: 16.12.2010, 19:04

Beitrag von Donnydonatha » 30.03.2011, 22:29

es lohnt sich bestimmt und ich würde auch nicht mehr zu diesem Fotografen
gehen! Meines Erachtens ist das ein Stümper! Für welchen Beruf bewirbst du dich denn? Frage nur damit unsere Mode -und Stilberaterin Kroschka dir eventuell ein paar Tipps geben kann. :wink:

benni01
Beiträge: 16
Registriert: 30.03.2011, 21:45

Beitrag von benni01 » 30.03.2011, 22:38

Ich bewerbe mich als Fachinformatiker Systemintegration und oder Anwendungsentwicklung
Zuletzt geändert von benni01 am 30.03.2011, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten