Wie findet ihr das Bewerbungsfoto? Beispiele bewerten

Hier wird über die Größe, die Farbe, die Anzahl, die ausgewählte Kleidung, die Mimik, die Befestigung und die richtige Platzwahl für Bewerbungsfotos und Passbilder bei einer Bewerbung diskutiert.
Antworten
dicker Zeh
Bewerbungshelfer
Beiträge: 810
Registriert: 18.01.2014, 20:00

Beitrag von dicker Zeh » 18.01.2014, 23:48

Hallo Sabrina,
das Foto ist o.k. Ich würde mich für das Farbfoto entscheiden. Das in
Schwarz weiß wirkt langweiliger.
Der dicke schwarze Rand sollte auf deiner Bewerbung nicht erscheinen.
Gruß
dicker Zeh

SabrinaCM
Beiträge: 18
Registriert: 12.01.2014, 19:18

Beitrag von SabrinaCM » 21.01.2014, 00:22

Hallo,

Alles klar, vielen Dank. der Rand war nur für den Vergleich der Bilder gedacht.

LG

HappyHappy
Beiträge: 11
Registriert: 24.01.2014, 00:04

Beitrag von HappyHappy » 25.01.2014, 02:27

Hast du die möglickeit ein neues Foto zu machen? Ich denke, dass du deine Haare besser stylen könntest.
Deine Stirn scheint zu stark bedeckt zu sein.

Viellicht bilde ich es mir auch nur ein =))))

Marakuja
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2012, 23:28

Beitrag von Marakuja » 19.02.2014, 22:53

Hallo,

also ich find du bist eine hübsch Frau das vorab.


Ein Zopf, Blazer und Bluse würde dir sehr gut stehen ;-)

application45
Beiträge: 9
Registriert: 23.02.2014, 14:28

Beitrag von application45 » 11.03.2014, 22:00

Das Bild ist cool, ich würde das in Farbe für die Bewerbung nehmen. Du wirkst sehr sympathisch auf dem Bild, was sicher für ein Bewerbungsfoto schonmal ein Vorteil ist.

JBeck1990
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2014, 09:50

Beitrag von JBeck1990 » 20.03.2014, 11:37

Ich würde dir auch raten, die Haare mehr aus dem Gesicht zu nehmen. Dann kommt dein Gesicht auch besser zur Geltung. Außerdem würde ich vielleicht ausnahmsweise die Kette mit dem Ring für das Bewerbungsfoto abnehmen. Außerdem wirkt das Bild, meinem Empfinden nach, sehr farblos und irgendwie trist. Aber du bist ein sehr hübsches Mädchen, das sehr sympathisch wirkt.

Benutzeravatar
KillrAngel
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2483
Registriert: 07.01.2008, 21:59

Beitrag von KillrAngel » 24.03.2014, 21:26

Hmm, ich würde das Schwarzweiße bevorzugen, aber nur weil das Farbbild zu blass ist. Du wirkst auf jeden Fall sympathisch und das Lächeln wirkt sehr überzeugend.
Beim nächsten Mal aber ohne Schal/Tuch bzw. dieses nicht so dunkel wählen. Den Pony mehr über die Augenbraue legen und alternativ einen Zopf binden, wenn du sowas auch gern trägst.
Aber am Ende kommt es natürlich auf die Qualifikation an! 8)

Bewerber?
Beiträge: 3
Registriert: 28.04.2014, 13:01

ist das Bewerbungsfoto ok?

Beitrag von Bewerber? » 28.04.2014, 13:06

Hallo,

was haltet ihr von den Bewerbugnsfoto?
Mich stört einwenig die Krawatte oder ist das ok?

Bild

Bild

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11501
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 28.04.2014, 13:28

Die Krawatte ist arg grell. Du hast aber auch - ohne dir zu nahe treten zu wollen - einen Schlafzimmerblick drauf. (Aber ich kenne das, bei wichtigen Fotos guck ich auch immer komisch).

Bewerber?
Beiträge: 3
Registriert: 28.04.2014, 13:01

Beitrag von Bewerber? » 28.04.2014, 14:18

Danke für die schnelle Antwort.

Ja, da hast du recht was meine Augen betrifft. Aber das ist bei mir fast immer so.

Ich habe hier noch ein altes Bewerbungsbild vom september 2013

Bild

wie siehts damit aus?

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11501
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 28.04.2014, 15:15

Find ich besser. Und so groß sind die Unterschiede ja nun nicht, dass man nun meinen könnte das Bild vom Semptember wäre "zu alt".

Reis_drink
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2014, 08:45

Beitrag von Reis_drink » 29.04.2014, 08:48

Das zweite Bild gefällt mir für eine Bewerbung auch besser!
:-) - obwohl beide hübsch sind :)

Benutzeravatar
mia699
Beiträge: 154
Registriert: 02.05.2013, 15:22

Beitrag von mia699 » 01.05.2014, 19:07

find das zweite auch besser.
und da sieht man, dass du das mit deinen augen auch hinbekommst, wenn du willst.
habe das problem auch immer, muss dann halt immer hundertmal nachschaun und vorher vorm spiegel üben... sonst gehts mir genauso.

Marakuja
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2012, 23:28

Beitrag von Marakuja » 11.05.2014, 23:02

Hallo,

also ich äussere meine Meinung mal etwas direkter. Also nicht persönlich und böse nehmen bitte.


Wieso sind deine Augen zu ? Versuch deine Augen mehr ins Bild zu bringen.
In welcher Branche möchtest du dich bewerben ? Erinnerst mich mit der roten Krawatte an einen Handyverkäufer ( nicht abwertend gemeint).
Tipp: Wenn du deine Augen nicht auf bekommst dann nimm ein kleinere Krawatte also schmaler. Dann wirken deine Augen größer

:-) Nicht übel nehmen.

cuxhavener21
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2014, 11:22

Beitrag von cuxhavener21 » 12.05.2014, 11:14

nicht böse nehmen, aber sieht ein bisschen aus wie bekifft. das nach vorn lehnen finde ich irgendwie unangenehm. lieber zurücklehnen, brust raus, kopf hoch. die krawatte finde ich ok, kommt auf den job an. probier doch mal ein bild von deiner anderen seite, vielleicht ist das deine schokoladenseite :)

Benutzeravatar
Nallani
Beiträge: 24
Registriert: 15.06.2015, 10:49

Bewerbungsfoto verwenden oder lieber nicht?

Beitrag von Nallani » 19.06.2015, 10:27

Hallo zusammen,

ich wollte mal wissen was Ihr von meinem Bewerbungsfoto haltet. Ich finde es fällt aus dem Standard, aber ich wollte etwas das auffällt.

Hier ist es:

Bild

Bin auf Eure Meinung gespannt :)

Lg

user9187
Beiträge: 60
Registriert: 21.11.2014, 13:34

Beitrag von user9187 » 19.06.2015, 18:34

Naja, es kommt drauf an, um welche Stelle Du dich bewirbst. Für die meisten Berufe ist das Foto wahrscheinlich zu originell (vor allem deine gelbe Bluse oder was das ist).

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12159
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Beitrag von FRAGEN » 19.06.2015, 21:14

Ich musste bei dieser hautengen Kombi in maximalplakativem Kontrast spontan an ein Superheldinnen-Kostüm denken... das Kostüm einer sehr sympathischen Superheldin, wohlgemerkt! Für mich siehst Du wie eine Lieblings-Kindergärtnerin aus: Super-Nallani mit den vielen guten Ideen und dem freundlichen Wort für jeden. In den verschiedensten Kreativ-Szenerien kann ich mir diese Bewerberin auch gut vorstellen. Wofür soll es denn sein?

user9187
Beiträge: 60
Registriert: 21.11.2014, 13:34

Beitrag von user9187 » 19.06.2015, 21:41

Im Profil der Autorin steht "Kauffrau im Groß- und Außenhandel".

Ich würde mich nie trauen dieses Foto für eine Stelle als Kauffrau zu verwenden.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8945
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Beitrag von Romanum » 19.06.2015, 22:06

Mit welchen Maßen willst du dieses Bewerbungsfoto wo (Lebenslauf, Deckblatt) verwenden?

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12159
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Beitrag von FRAGEN » 19.06.2015, 22:06

Auf eine Kauffrau wäre ich jetzt ebenfalls nicht gekommen... wobei ich ja grundsätzlich etwas übrig habe für Leute, die sich nicht scheuen, ihr wahres Selbst in Ihrer Erscheinung nach außen zu tragen. Die Frage dürfte sein, wie dieses Selbst sich zur Mentalität der Firma und ihrer Kundschaft verhält. In einer Branche, deren Produkte oder sonstigen Angebote mit Bodenständigkeit und/oder Heiterkeit assoziiert werden, könnte ich mir solch ein Outfit *sogar* für eine Kauffrau vorstellen. Je seriöser, eleganter, traditionsbewusster oder geldgetriebener das Umfeld wiederum ist, desto weniger wird man sich dieses schwarzgelbe Bienchen dort vorstellen können... ;-)

Was ich in diesem Fall übrigens ganz unabhängig vom Motiv eigenartig finde, ist das Querformat. Das wirkt auf mich hier ziemlich gewollt und eigentlich unpassend. Für mich ist das *eigentlich* ein absolut klassisches Hochformat... was auf der einen Seite irgendwie zu breit geraten ist... ;-)

user9187
Beiträge: 60
Registriert: 21.11.2014, 13:34

Re: Bewerbungsfoto verwenden oder lieber nicht?

Beitrag von user9187 » 20.06.2015, 11:29

Ich würde versuchen, das Foto schwarzweiß zu machen und sehen, wie es dann aussieht.

Benutzeravatar
Nallani
Beiträge: 24
Registriert: 15.06.2015, 10:49

Beitrag von Nallani » 22.06.2015, 12:49

Hallo zusammen,

danke für die vielen Antworten, war am WE etwas beschäftigt deswegen melde ich mich jetzt erst ^^

Ich wollte schon etwas originelles machen, was auch ins Auge geht.
(getragen habe ich ein Sonnenblumengelbes 3/4 Arm-Shirt und eine Business-Weste).
Das Bild befindet sich in der größe wie hier auf einem Deckblatt in der Mitte.

Ich bewerbe mich so ziemlich überall im Büro. Aber habe dieses Bild noch nicht eingesetzt.

Habe es zu dem mal in 2 Varianten bearbeitet. Ich habe nur die Sättigung sehr weit runtergesetzt.

Bild

Bild

Mal schauen ob es so besser wird ^^

Danke schon mal im Vorraus ♥

Holger
Bewerbungshelfer
Beiträge: 358
Registriert: 28.02.2007, 16:45

Beitrag von Holger » 22.06.2015, 22:37

Hallo Nallani,

also du siehst in dem gelben Outfit schon gut aus, aber als Bewerbungsfoto für Jobs im Büro würd ich es nicht unbedingt verwenden.
Das mit der Kindergärtnerin klingt gut :) oder eben für Kreativjobs (Mode, Design etc.) ..

Allerdings würde ich das Bild auch nicht mit einem Programm verändern.
Ich habe nur die Sättigung sehr weit runtergesetzt.
neee...oder? :roll: sorry..sieht nix aus. schon alleine der Hintergrund..wirkt jetzt graumäuserich.

Benutzeravatar
Nallani
Beiträge: 24
Registriert: 15.06.2015, 10:49

Beitrag von Nallani » 23.06.2015, 10:50

ich habe ein besseres Programm auf meinem PC, allerdings hängt der zur Zeit nicht am Strom, wegen Umzug ^^

Ich kann da auch schon noch bissl am Hintergrund arbeiten, aber in so nem Lehrgang zur Wiedereingliederung ist das bissl schwierig :lol:

Das Outfit hatte ich auch schon in meinem Job getragen.

Antworten