Bertelsmann Einstellungstest

Fragen zum Einstellungstest: Welche Art von Tests können gestellt werden? Welche Rückschlüsse bieten solche Einstellungstests?
Antworten
nujoo
Beiträge: 46
Registriert: 07.08.2009, 00:05

Beitrag von nujoo » 07.10.2009, 14:28

gähn
ich hab bis heute auch noch nichts gehört ...
dann bin ich mal gespannt ...
was das bei dir gibt morgen =)

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 07.10.2009, 17:11

juhuuuuuuu yeah yeah yeah hab endlich nen ausbildungsplatz :) bei der citibank heute bekommen. zwar noch kein vertrag aber der wird zugeschickt :) FREUDE!
joah und von bertelsmann immernoch nichts. haben die pech wenn die mich hier schmoren lassen :P

nujoo
Beiträge: 46
Registriert: 07.08.2009, 00:05

Beitrag von nujoo » 07.10.2009, 20:47

Oh das ist ja toll !!!
Super
ich freu mich für dich !!!

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 08.10.2009, 10:01

danke :) bin auch mehr als happy. vor allem nehmen die nur 7-9 azubis und ICH bin eine davon das is der hamma. trotzdem bin ich gespannt was von bertelsmann noch kommt. n bekannter war in derselben woche da der hat ne absage bekommen am samstag oder so...

nujoo
Beiträge: 46
Registriert: 07.08.2009, 00:05

Beitrag von nujoo » 08.10.2009, 15:29

So hab heute endlich einen Brief von Bertelsmann bekommen
und stehe auf der warteliste
hab ich mir schon gedacht
erst schreiben sie die auf jedenfall Zu und Absagen an und dann die auf der Warteliste stehen ... naja mal sehen was das wird ...
drückt mir die daumen ;)

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 09.10.2009, 10:43

Damm wird das bei mir wohl auch so sein... Ich drück dir auf jeden fall die daumen :)

Kathachan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:24

Beitrag von Kathachan » 10.10.2009, 15:05

*Daumen drück*
wieso kann das nicht so einfach sein wie schule mit der Ausbildugnssuche.. einfach anmelden fertig? :lol:

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 13.10.2009, 22:22

ja aber echt mal :D naja dann würden sich alle bei den" guten " unternehmen anmelden und die "weniger guten" gingen leer aus ^^ ich hab NOCH IMMER MICHTS von bertelsmann gehört. nicht mal ne nachricht, dass ich auf ner warteliste bin oder so. find das echt mal scheisse voon denen. klar die haben bestimmt viel zu tun und so aber iwann werden die doch mal 5 min zeit haben um auch den kleinen bewerbern mal aufschluss über die momentane lage zu geben oder? ich meine nujoo hat ja immerhin nen brief bekommen und ich gar nichts...
hab dafür heute aber meinen ausbildungsvertrag von der citibank bekommen :) lol ich dachte einfach unterschreiben fertig aber nein die wollen allen möglichen scheiß haben -.- hm wenn ich den wegschicke hat sich die sache mit bertelsmann erledigt... ich warte noch diese woche ab und dann können die mich mal... :evil: und was gibt es sonst für neuigkeiten leute?

nujoo
Beiträge: 46
Registriert: 07.08.2009, 00:05

Beitrag von nujoo » 14.10.2009, 10:38

hey
was wolln die den alles haben ??
krass
aber hattest du da nciht angerufen ? und weisst das du auf der liste stehst ?
also würdest du doch noch das angebot von der bank ablehnen ??
wow

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 14.10.2009, 13:43

l0ohnsteuerkarte, kopien von sozialversicherungsausweis, bescheinigung von der krankenkasse, polizeiliches führuingszeugnis...son kram halt
ja ich hatte da angerufen, aber die meinte ich würd in den nächsten tagen auf jeden fall post bekommen und sie hat auch nur geschätzt dass ich dann wohl auf der liste stehe die hat nich ma nachgesehn...
ich würde eig schon lieber zur bank. mich nervt daran nur dass ich da die einzige auszubildende in dem betrieb wäre und die andern azubis nur auf den seminaren sehen würde. und auch in der schule wäre ich wahrscheinlich die einzige von der citibank... wenn ich ne zusage von bertelsmann bekäme würde ich das ganze nochmal überdenken, aber da ich keine habe bin ich zu faul dazu :D

nujoo
Beiträge: 46
Registriert: 07.08.2009, 00:05

Beitrag von nujoo » 14.10.2009, 17:34

naja ich wäre froh wenn ich einen ausbildungsplatz hätte
und als bankkauffrau ne ausbildung zu machen ist doch hammer
ich wollte mich auch erst bei banken bewerben aber da hab ich kaum chancen gesehen ...
und als einzige ist es super
denn dann sind sie nur für dich da und du hast keinen stress und druck untereinder ...

Kathachan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:24

Beitrag von Kathachan » 14.10.2009, 18:00

Huhu :)
wieso hast du keine chancen bei den banken gesehn?
oh mein gott ich hab nächsten monat ne präsentation bei einen arbeitgeber und dann sofort danach gespräch xD
und nächste woche wieder ein test <.<

hmm bertelsmann lässt sich ja bei dir zeit .. is ja nicht grade höfflich .. da gibt es soviele angestellte i-wer muss ja zeit haben .. o.O

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 14.10.2009, 21:10

oha wo hast du denn präsentation, gespräch und test? viel glück schonmal ^^
ja nujoo iwo haste ja recht. einzige azubine zu sien hat sicher auch einigte vorteile. und ich unterschrieb dne vertrag ja auch und freu mich schjon voll. nichtsdestotrotz find ichs langsam unverschämt mich in keinster weise zu informieren.
bei banken sich zu bewerben is im prinzip nix anderes als als industriekaufdfrau. also vom verfahren her und es werden auch gleiche schulische leistungen erwartet.

Kathachan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:24

Beitrag von Kathachan » 15.10.2009, 02:13

ja ich muss eine 5 min Selbstpräsentation mit lichtprojektor halten vor den ganzen leuten da :'( ich hab angst
eine selbstpräsentation is doch alles über mich selbst zu erzählen oder?

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 15.10.2009, 16:51

Wo musst du das denn amchen? ich musste das auch machen bei der citibank. hab dann was über mich(Alter, Schule ect) und mein leben (nebenjobs hobbies) erzählt und ausserdem ein paar charakterzüge. wir mussten dann auch noch hinzufügen wieso wir ne ausbildung bei der citibank machen wollen und was wir von der ausbildung erwarten.

Kathachan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:24

Beitrag von Kathachan » 15.10.2009, 18:35

bei der Hella
hat man das euch extra gesagt oder war das so mit in dem wort selbstpräsentation?

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 16.10.2009, 14:31

nee uns hat man das gesagt also wenn die das nich so verlangen würde ich das auch nich sagen mit den gründen für das unternehmen und die ausbildung. das mit den eigenschaften fanden die aba gut dass ich das dazu geschrieben habe.

Kathachan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:24

Beitrag von Kathachan » 17.10.2009, 13:37

willst du mir deine präsentation erklären :'(
weil ich bin grad mal so weit das ich eine mindmap auf ner folie hab xD

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 17.10.2009, 15:04

wie erklären? Also ich hab auch eine Mindmap gemacht. in der mitte war mein name dann neue "bubbles" mit den punkten "nebenjobs" "hobbies" "charaktereigenschaften" und halt alter, abi 2010, familie usw. und dann noch extrapfeile wo dann stand was ich als nebenjobs mache und so. dann hab ich das alles mündlich näher beschrieben und als letztes die charaktereigenschaften eingeleitet indem ich gesagt habe, dass ich zwar finde dass man durch all diese punkten einen eindruck meines lebens aber nicht unbedingt meiner person erhält und dann meine charaktereigenschaften aufgezählt. hab das ganze noch n bisschen witzig gestaltet, damit es interessant blieb und wichtig ist meiner meinung nach auch dass man übergänge schafft und nicht alles stumpf herunterrattert. bei denen isses gut angekommen.

Kathachan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:24

Beitrag von Kathachan » 19.10.2009, 20:01

oh gott ich besitze doch keine vereine .. nebenjobs oder so xD
ich bin ein durchschnitts mensch xD

nujoo
Beiträge: 46
Registriert: 07.08.2009, 00:05

Beitrag von nujoo » 19.10.2009, 21:01

... und ich warte immer immer immer noch ... =(

Oh man harte sachen die die verlangen ...
echt krass
man möchte da ne ausbildung machen
nicht als manager einsteigen

tzzz

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 19.10.2009, 22:19

ja das ist natürlich n bisschen unvorteilhaft, weil man schlecht hervorstechen kann wenn man "nix macht". Ich bin zum glück seit 10 Jahren in nem Tanz-/Karnevalsverein und hab ausserdem 4 nebenjobs :D das hat glaub ich ziemlich beeindruckt ^^

Also ich fand das mit der Selbstvorstellung eig ganz gut weil man etwas hatte womit man sich vorbereiten konnte und zeigen konnte wie kreativ man ist und so. Dafür war ja auch das Vorstellungsgespräch gar kein richtiges Gespräch sondern nur ein Kennenlernen ;) Die Entscheidung fiel ja schon davorm, dass man genommen war. :)

Kathachan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:24

Beitrag von Kathachan » 20.10.2009, 01:19

So jetzt hab ich angst
und weiß überhaupt nicht was ich draufschreiben soll :'(

hmm is ja blöd das die sich noch immer nicht gemeldet haben o.O

Hilsi
Beiträge: 40
Registriert: 14.08.2009, 12:07

Beitrag von Hilsi » 20.10.2009, 11:07

Hast du denn keine interessanten Hobbies oder aussergewöhnliche Interessen? Irgendetwas? Geh doch einfach mal deinen Alltag in einer Woche durch und überleg was du da so tust oder wann du mal was aussergewöhnliches gemacht hast was dir spaß gemacht hat. dann baust du das n bisschen aus. Dann isses nix erfundenes. Bei Hobbies hab ich auch sowas gesagt wie mit freunden filmeabende machen oder kartenspielen. Kannst ja auch sagen du gehst leidenschaftlich gerne ins Kino oder sowas in der Art.

Kathachan
Beiträge: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:24

Beitrag von Kathachan » 21.10.2009, 00:53

keine ahnung, das was für mich immer ineressant war is schule und freunde .. ich hatte nie so wirklich interessant hobbies in den letzten 2 jahren außer lernen und freunde treffen <.<
mal schauen am wochenende versuch ich das beste rauszuholen und interessant zu gestalten mal schauen was bei raus kommt ^^

Antworten