Startseite
          Artikelübersicht
          Forum
          Anschreiben
          Lebenslauf
          Bewerbungsfoto
          Arbeitszeugnis
          Einstellungstest
          Vorstellungsgespräch
          Weiterbildung
          Musterbewerbungen
          Bewerbungslexikon
          Ausbildungsberufe
          Stellenangebote
          Links
          Impressum
 
 

Informationen zum Bewerbung schreiben

Hier finden Sie Tipps rund ums Bewerbung schreiben.


Artikel zur Bewerbung

Gestaltung des Betreffs eines Anschreibens – Schon alleine mit dem Betreff Ihres Anschreibens können Sie die Aufmerksamkeit des Lesers gewinnen. Deshalb überlegen Sie gut, wie Sie einen individuellen und aussagekräftigen Betreff gestalten können, der sich von den anderen Bewerbungen abhebt.

Anrede einer Bewerbung – Sofern Ihnen kein konkreter Ansprechpartner bekannt ist, verwenden Sie die allgemeine Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren". Wie Sie Ihre Anrede noch gestalten können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Blocksatz verwenden oder nicht? – Die Verwendung von Blocksatz in einem Schriftstück ist aus den verschiedensten Gründen unüblich; welche Gründe dies sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Reihenfolge der Bewerbungsunterlagen – Das Anschreiben ist das wichtigste Dokument der Bewerbung und muss deshalb dem Empfänger sofort zugänglich sein. Nach welcher Reihenfolge Sie Ihre Bewerbungsunterlagen sortieren können, lesen Sie in diesem Artikel.

Frühestmöglicher Eintrittstermin im Anschreiben – Die Angabe des Eintrittstermins in einem Anschreiben ist fakultativ und kommt an das Ende des Anschreibens. Hier finden Sie passende Formulierungen.

Gehaltsvorstellung angeben – Die Angabe der Gehaltsvorstellung im Anschreiben ist für viele Bewerber eine schwierige Angelegenheit. In diesem Artikel erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Gehaltsvorstellung ermitteln und wie Sie sie im Anschreiben optimal formulieren können.


Anlagen einer Bewerbung – Zu den vollständigen Bewerbungsunterlagen gehören auch immer Zeugnisse und Nachweise. Allerdings brauchen Sie nicht alle verfügbaren Anlagen mitschicken. Die Auswahl geeigneter Anlagen ist besonders wichtig. Welche Regeln Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Artikel. Außerdem erhalten Sie auch Tipps, wie und wo Sie den Anlagenvermerk gestalten können.

Angabe von Hobbys in der Bewerbung – Die Angabe von Hobbys ist ein zweischneidiges Schwert: Sie sollten immer Ihre Qualifikationen, Ihre Motivation, Ihre Berufserfahrungen und Ihre Stärken in den Vordergrund rücken. In den meisten Fällen können Sie mit der Angabe von Hobbys keine Eignung für einen bestimmten Beruf begründen. Allerdings haben Sie mit der Hobbyangabe im Lebenslauf die Möglichkeit, dem Leser etwas von Ihrer Persönlichkeit mitzuteilen.

Text für die E-Mail bei einer E-Mail-Bewerbung – Bei einer E-Mail-Bewerbung sollten Sie das Anschreiben im Anhang und nicht im E-Mail-Text selbst mitsenden. Diese Vorgehensweise hat viele Vorteile. In die E-Mail schreiben Sie einen individuellen Text, der auch schon Ihre besten Argumente enthält. Damit machen Sie Lust auf das Öffnen und Lesen Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Keine Antwort auf Bewerbung erhalten? Was tun? – Nach vielen Bewerbungen sitzen Bewerber häufig wie auf heißen Kohlen und warten auf eine Rückmeldung des Arbeitgebers, aber sie erhalten einfach keine Antwort auf die verschickten Bewerbungen. Die fehlende Antwort muss noch kein negatives Zeichen sein und kann viele Gründe haben. Nach etwa zwei bis drei Wochen sollten Sie beim Arbeitgeber einmal nachfragen. Viele Beispiele für Ihre Nachfrage erhalten Sie in diesem Artikel.

Was gehört in eine Bewerbung? – Ein Anschreiben und ein Lebenslauf gehören in jede Bewerbung. Welche weiteren Bewerbungsdokumente mitgeschickt werden sollten, hängt von der Bewerbungssituation und den Anforderungen des jeweiligen Arbeitgebers ab. Eine Bewerbung kann so sehr umfangreich gestaltet werden.

Seitenränder eines Anschreibens – Für die Seitenränder gibt es keine millimetergenau vorgeschriebenen Richtlinien, die der Arbeitgeber auch nachmessen würde. Die optimale Breite der Seitenränder richtet sich nach logischen Gesichtspunkten, die Ihnen hier vorgestellt werden.

Stärken im Anschreiben angeben – Die Angabe von Stärken kann Ihr Anschreiben bereichern. Aber leider machen die meisten Bewerber bei der Stärken-Angabe viele Fehler: so sind die Stärken oftmals nur sehr allgemein gehalten, sie werden nur aufgezählt sowie nicht an Beispielen veranschaulicht und es werden häufig sehr viele Stärken genannt. Wie Sie es besser machen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Bewerbung persönlich abgeben – Die persönliche Abgabe der Bewerbungsunterlagen ist in Ausnahmefällen eine gute Bewerbungsstrategie, besonders wenn Sie ein Bewerber mit Makeln sind. Mit einer persönlichen Abgabe der Bewerbung haben Sie einen größeren Einfluss auf den wichtigen ersten Eindruck.

Abschlusssatz individuell gestalten – Die Wichtigkeit des Abschlusssatzes wird von vielen Bewerbern unterschätzt. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Schlusssätze Sie vermeiden sollten und wie Ihr letzter Satz beim Leser Aufmerksamkeit erzielt.

Angabe von Referenzen – Die Angabe von Referenzgebern in der Bewerbung ist eine gute Ergänzung. Es ist immer beeindruckend, wenn Sie von anderen Personen aufgrund Ihrer Leistungen und Ihres Verhaltens weiterempfohlen werden.

Angabe von Referenznummern – In einigen Stellenangeboten wird eine Referenznummer veröffentlicht, deren Angabe auf den Bewerbungsunterlagen sinnvoll ist, da sie die schnelle Zuordnung ermöglichen.

Bewerbung auf Empfehlung durch Bekannte – Wenn Sie von einer dritten Person einen Tipp für eine offene Stelle bei einem Arbeitgeber bekommen, dann geben Sie den Empfehlungsgeber im Anschreiben an. Wie Sie eine optimale Formulierung verwenden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wunschstandort im Anschreiben angeben – Einige Arbeitgeber bieten gleichzeitig Stellen an verschiedenen Standorten an. Wenn Sie als Bewerber einen Wunschstandort haben oder an mehreren Standorten arbeiten können, dann thematisieren Sie dies im Anschreiben. Im folgenden Artikel finden Sie Beispiele für überzeugende Formulierungen.

Bewerbung schreiben wegen Umzug – Ein geplanter Umzug ist einer der häufigsten Bewerbungsgründe. Aber es ist wichtig, dass der Umzug im Anschreiben nicht als ausschlaggebender Grund angegeben wird. Stellen Sie erst Ihre tatsächlichen Beweggründe für Ihre Bewerbung um die Stelle dar. In diesem Artikel finden Sie ein paar Muster für mögliche Formulierungen.

Bitte um Vertraulichkeit in Bewerbungsschreiben – Die Bitte um Vertraulichkeit ist im Anschreiben immer dann angebracht, wenn Sie sich aus ungekündigter Stellung bewerben und Sie eine Kontaktaufnahme mit Ihrem aktuellen Arbeitgeber verhindern wollen. So eine Bitte um Vertraulichkeit formulieren Sie am besten zum Ende des Anschreibens, vor dem aktivierenden Schlusssatz.

Muster für Kurzbewerbung gestalten – Eine Kurzbewerbung besteht aus einem Anschreiben und einem Kurzlebenslauf. Was Sie bei der Erstellung einer Kurzbewerbung besonders beachten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Unterschrift bei einer Online-Bewerbung – Auch eine Online-Bewerbung können Sie "unterschreiben": hier erfahren Sie mehr über die einzig sinnvolle Variante einer Online-Unterschrift.

Eine Bewerbung mit oder ohne Foto versenden? – Mit einem Bewerbungsfoto gewähren Sie dem Bewerbungsleser immer einen Einblick in Ihre Persönlichkeit. Ein professionelles und kreatives Bewerbungsfoto vermittelt Ihre Kompetenzen und Stärken. Deshalb verschicken Sie Ihre Bewerbung immer mit Foto, falls ein Bewerbungsfoto vom Arbeitgeber nicht ausdrücklich unerwünscht ist.

Größe eines Bewerbungsfotos – Die Größe eines Bewerbungsfotos sollte die Größe eines normalen Passfotos übersteigen. Neben der Größe gibt es weitere Gestaltungselemente für ein Bewerbungsfoto: Format, Bildausschnitt, Hintergrund, Kleidung, Farbe und Pose.

Eine bessere Einleitung als "hiermit bewerbe ich mich" schreiben – Verzichten Sie unbedingt auf langweilige und floskelhafte Einleitungssätze wie "hiermit bewerbe ich mich". In diesem Artikel erfahren Sie, welche Fehler Sie bei der Einleitung einer Bewerbung unbedingt vermeiden müssen.

Nachfragen nach dem Versand der Bewerbung – Als Bewerber sitzen Sie nach dem Versand Ihrer Bewerbungen häufig wie auf heißen Kohlen, weil ein Teil der Arbeitgeber Ihnen keine Eingangsbestätigung schickt oder eine sonstige Rückmeldung gibt. Hier erhalten Sie Tipps, zu welchem Zeitpunkt Sie beim Arbeitgeber nachfragen sollten.

Bewerbung zurückziehen – Als Bewerber bewerben Sie sich im Normallfall bei verschiedenen Arbeitgebern gleichzeitig. So können Sie von einem Arbeitgeber schon eine Zusage erhalten, während Sie bei anderen Arbeitgebern noch auf eine Rückmeldung warten. Manchmal gefällt Ihnen ein Arbeitgeber aus grundsätzlichen Erwägungen auch nicht mehr. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Ihre Bewerbung zurückziehen können.

Formulierung einer Eingangsbestätigung – Eine Eingangsbestätigung müssen Sie nicht beantworten. Wie Sie mit einer fehlenden Eingangsbestätigung auf Ihre Bewerbung reagieren, lesen Sie in diesem Artikel.

Interne Bewerbung schreiben – Eine interne Stellenausschreibung bietet sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer viele Vorteile. Aber auch als Externer können Sie sich auf eine innerbetriebliche Stellenausschreibung bewerben. Was Sie bei einer internen Bewerbung unbedingt beachten sollten, lesen Sie in diesem Artikel.

Anschreiben bei einer E-Mail-Bewerbung – Das Anschreiben bei einer E-Mail-Bewerbung gehört immer in den Anhang, denn so ein Anschreiben können Sie mit einem Layout versehen, das beim Empfänger auch so ankommt, wie Sie es sich vorgestellt haben. Für das Textfeld der E-Mail gestalten Sie einen eigenstänigen Text.

Kurzbewerbung erstellen – Eine Kurzbewerbung besteht allgemein aus einem Anschreiben und einem Lebenslauf (gegebenenfalls mit einem Bewerbungsfoto). Im Normalfall bedeutet die Anforderung einer Kurzbewerbung nicht, dass das Anschreiben besonders kurz sein muss. In diesem Artikel erhalten Sie viele Tipps zur Gestaltung einer Kurzbewerbung.

Spontanbewerbung schreiben – Spontanbewerbungen können Ihre Bewerbungsstrategie ergänzen. Denn häufig versuchen Arbeitgeber, freie Vakanzen durch Empfehlungen, durch interne Bewerber oder durch einen Zugriff auf den vorhandenen Bewerberpool zu besetzen. Mit einer Spontanbewerbung bringen Sie Ihr Leistungsprofil initiativ bei einem Arbeitgeber ins Gespräch. In diesem Artikel werden Ihnen 5 Tipps vorgestellt, wie Sie Ihre Spontanbewerbung schreiben können.

Formlose Bewerbung gestalten – In manchen Fällen wird in einer Ausschreibung nur eine formlose Bewerbung verlangt. Welche Gründe es dafür geben kann, lesen Sie in diesem Artikel. Eine formlose Bewerbung heißt allerdings nicht, dass Sie sich weniger Mühe geben sollten.

E-Mail-Bewerbung: Anschreiben für E-Mail formulieren – Wenn Sie eine E-Mail-Bewerbung schreiben, dann hängen Sie der E-Mail Ihr Anschreiben als einzelne PDF-Datei an. Welche Text Sie dann für die E-Mail schreiben können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wie schreibt man eine Bewerbung? – Hier finden Sie weitere Tipps, wie Sie Ihre Bewerbung überzeugend und individuell gestalten können.

Übersichtsseiten zum Unterforum "Bewerbungstipps"


 
Viele Hunderte Beispiele für Anschreiben und Lebenslauf im großen Bewerbungsforum – so schreiben Sie eine individuelle und überzeugende Bewerbung.