Welche Anlagen bei E-Mail-Bewerbung?

Im Prinzip gelten bei E-Mail-Bewerbungen hinsichtlich der Auswahl der Anlagen dieselben Regeln wie bei Papierbewerbungen.

Die wichtigsten Anlagen bei einer E-Mail-Bewerbung sind:

  • höchster Schulabschluss
  • höchster Bildungsabschluss
  • Arbeitszeugnisse der vergangenen fĂŒnf Jahre
  • relevante Weiterbildungsnachweise

Beachte die folgenden Tipps rund um die Anlagen einer E-Mail-Bewerbung.

➀ #1 Vorgaben des Arbeitgebers beachten

Beachte noch genauer, welche Anlagen bei einer E-Mail-Bewerbung vom Arbeitgeber ĂŒberhaupt verlangt werden. Sende in deiner E-Mail-Bewerbung nicht mehr mit, als unbedingt notwendig.

➀ #2 Anzahl und Art der Anlagen abhĂ€ngig von Job und Erfahrung

Die Anzahl und Art der Anlagen bei einer E-Mail-Bewerbung ist davon abhĂ€ngig, wofĂŒr du dich bewirbst. Dabei ist es grundsĂ€tzlich egal, ob es sich um eine E-Mail-Bewerbung oder Papierbewerbung handelt.

Wenn es keine Vorgaben gibt, dann schicke als berufsunerfahrene Bewerberin als Anlagen einer E-Mail-Bewerbung einen Nachweis deines höchsten Bildungsabschlusses mit. Außerdem kannst du Zeugnisse der wichtigsten praktischen Erfahrungen mitsenden.

Als berufserfahrener Bewerber sendest du bei als Anlagen bei einer E-Mail-Bewerbung vor allem deine Arbeitszeugnisse mit, die insbesondere die letzten fĂŒnf Berufsjahre betreffen.

ZusĂ€tzlich kannst du Zeugnisse ĂŒber deinem relevanten Ausbildungs- oder Studienabschluss mitsenden. DarĂŒber hinaus wĂ€hle nur wirklich relevante Weiterbildungsnachweise aus.

➀ #3 Kein Nachweis des vollstĂ€ndigen Werdegangs durch Anlagen

Es besteht auch bei E-Mail-Bewerbungen keine Pflicht, deinen kompletten Werdegang anhand von Anlagen in Form von Zeugnissen und Nachweisen “nachzuweisen”.

Du sendest immer solche Nachweise und Zeugnisse mit, die fĂŒr dich relevant sind und auf dein Bewerbungsziel einzahlen. Im verlinkten Artikel erhĂ€ltst du noch mehr Tipps zur Auswahl der Bewerbungsanlagen.

➀ #4 Bewerbungsunterlagen nachreichen

Biete dem Arbeitgeber in der begleitenden E-Mail an, dass du bei Bedarf gerne weitere Bewerbungsunterlagen nachreichst.

➀ #5 Zwei PDF-Dateien verschicken

Es ist sehr praktikabel erwiesen, wenn du bei einer Bewerbung per E-Mail mehrere Anlagen zu PDF-Dateien bĂŒndelst.

Als arbeitgeberfreundlich hat sich folgende Variante erwiesen: Du erstellst fĂŒr das Anschreiben einerseits und den Rest der Bewerbungsunterlagen andererseits jeweils separate PDF-Dateien.

➀ #6 PDF-Dateien eindeutig bezeichnen

WĂ€hle fĂŒr die Anlagen eine eindeutige Bezeichnung, die auch deinen Vor- und Zunamen enthĂ€lt. So kann der Arbeitgeber die Anlagen nach dem Herunterladen besser zuordnen.

➀ #7 Anschreiben im E-Mail-Text nicht wiederholen

Das Anschreiben schreibst du nicht noch einmal in den E-Mail-Text, sondern hÀngst es als Anhang an.

➀ #8 Anlagen in E-Mail auflisten

Wenn du sehr viele Anlagen beilegst, dann gib im E-Mail-Text eine Auflistung der gesamten Anlagen an. Das ist dann quasi eine Art Anlagenverzeichnis.

➀ #9 Individuellen Begleittext schreiben

Im besten Falle schneidest du den E-Mail-Text individuell auf den Arbeitgeber und die jeweilige Stelle zu. FĂŒr die Formulierung des Begleittextes der E-Mail hast du verschiedene Möglichkeiten.

➀ #10 Keine starren DateigrĂ¶ĂŸen

Bei einer E-Mail-Bewerbung gibt es heutzutage keine starren MB-Grenzen von 5 MB, 10 MB oder 15 MB fĂŒr die Anlagen mehr. Die QualitĂ€t deiner gescannten Nachweise sollte hoch sein. Aber das ist auch mit geringen DateigrĂ¶ĂŸen zu erreichen.

E-Mail-Bewerbung schreiben Tipps: 10œ goldene Regeln
E-Mail-Bewerbung schreiben Tipps zu Anlagen und Co

Zum guten Schluss: Welche Anlagen bei E-Mail-Bewerbung?

Wenn du dich per E-Mail bewerben willst, dann ist Vorbereitung das A und O. Denn so vermeidest du Frustration. Eine E-Mail-Bewerbung erhöht teilweise den Aufwand bei der Erarbeitung und PrĂ€sentation der aussagekrĂ€ftigen Anlagen. Nimm dir ausreichend Zeit fĂŒr die Auswahl, welche Anlagen bei E-Mail-Bewerbung wirklich hilfreich sind.

Bei Fragen bitte kommentieren!

bewerbung-forum.de

Profitiere von unserer Expertise aus ĂŒber zwei Jahrzehnten: Bewerbungstipps, Karrierecoaching und Personalberatung. Mit uns findest du nicht irgendeinen Job, sondern deinen Traumjob, der optimal zu deinen Qualifikationen, deinen BedĂŒrfnissen und deiner Persönlichkeit passt. Wenn du noch Fragen hast, dann hinterlasse gerne einen Kommentar. Viel Erfolg beim Bewerben!

Schreibe einen Kommentar