Startseite
          Artikelübersicht
          Forum
          Anschreiben
          Lebenslauf
          Bewerbungsfoto
          Arbeitszeugnis
          Einstellungstest
          Vorstellungsgespräch
          Weiterbildung
          Musterbewerbungen
          Bewerbungslexikon
          Ausbildungsberufe
          Stellenangebote
          Links
          Impressum
 
 

Bewerbung für Ferienjob – Muster und Tipps

Die Ferienzeit können Sie als Schüler oder Student nicht nur zum Lernen und für Freizeit nutzen, sondern auch zum Arbeiten und Geld verdienen. Deshalb sind Ferienjobs für Schüler und Studenten auch so beliebt. Ferienjobs finden sich dabei in allen Branchen und Regionen. So gibt es beispielsweise oft Ferienjobs in der industriellen Produktion (Daimler, VW, Bosch), im Einzelhandel (Discounter) oder bei kleinen lokalen Arbeitgebern (Handwerker, Freizeiteinrichtungen). Für die meisten Ferienjobs ist eine aussagekräftige und überzeugende Bewerbung notwendig; in seltenen Fällen wird ein Ferienjob ohne Bewerbung vergeben. In diesem Artikel erhalten Sie auch Muster für Ihr Ferienjob-Motivationsschreiben bzw. Ferienjob-Anschreiben.


Hier finden Sie ein Bewerbungsmuster für einen Ferienjob als Schüler oder Student.
Auch bei Ferienjobs müssen sich Schüler und Studenten oftmals schriftlich bewerben. Da die Konkurrenz sehr hoch ist und die Bewerber sich fachlich nicht stark voneinander unterscheiden, kommt dem Anschreiben eine hohe Bedeutung zu. An diesem Motivationsschreiben sehen Sie, wie Sie sich als Schülerin oder Studentin individuell darstellen können.

Bewerbungsunterlagen für einen Ferienjob

Die Anforderungen für die Bewerbungsunterlagen sind je nach Ferienjob unterschiedlich. Je ausführlicher und aussagekräftiger Ihre Bewerbungsunterlagen sind, desto höher ist auch die Chance für eine Ferienjob-Einstellung. Zu den gängigen Bewerbungsunterlagen gehören normalerweise:

Darüber hinaus kann es unter Umständen auch notwendig sein, eine Arbeits- oder Aufenthaltserlaubnis mitzuschicken. Oftmals ist bei großen Arbeitgebern nur die Online-Bewerbung möglich. Geben Sie im Anschreiben auch immer den genauen Zeitraum an, den Sie für den Ferienjob zur Verfügung stehen.

Geeignete Schülerjobs für die Ferien finden

Ein Teil der größeren Arbeitgeber schreibt Schülerjobs auf den eigenen Webseiten oder auf bundesweiten Schülerjob- bzw. Ferienjob-Portalen aus. Außerdem machen kleinere Arbeitgeber Aushänge und inserieren in lokalen bzw. regionalen Print- und Online-Medien. Darüber hinaus kann es sich lohnen, Ohren und Augen offen zu halten, denn manchmal ergeben sich auch Ferienjobs durch Beziehungen, die die Eltern oder Bekannte in der Arbeitswelt haben. Des Weiteren können Sie auch selbst aktiv werden und mögliche Arbeitgeber kontaktieren: am besten telefonisch oder persönlich durch einen Besuch im Ladengeschäft oder in der Betriebsstätte. Selbstverständlich sollten Sie bei einem persönlichen Besuch Ihre Bewerbungsunterlagen dabeihaben.

Muster für die Ferienjob-Bewerbung

Ein Anschreiben für eine Ferienjob-Bewerbung ist nicht so schwer. Lesen Sie sich noch einmal alle wichtigen Tipps zum Bewerbungsschreiben durch. Im Folgenden finden Sie ein Anschreiben für einen Ferienjob im Kino:

"Sehr geehrte Frau Müller,

durch viele Besuche Ihres Kinos lernte ich Ihre Angestellten bereits als sehr kundenorientiert kennen. Aufgrund meiner freundlichen und geduldigen Art übernehme ich gerne die Beratung und Betreuung Ihrer Kinobesucher, damit diese entspannt die Filme genießen können und gerne wiederkommen.

Durch meine rund 100 Kinobesuche im letzten Jahr kenne ich mich sowohl sehr gut an der Kasse mit dem zugehörigen Preissystem als auch im Bistro und im Kinogebäude aus. Auch bei der Reinigung der Kinosäle - als Visitenkarte Ihres Hauses - werde ich sehr engagiert sein, da ich Ordnung und Sauberkeit liebe. Da ich noch zur Schule gehe, kann ich jedes Wochenende, an Feiertagen und in den Ferien arbeiten. Unter der Woche stehe ich Ihnen ab 18 Uhr zur Verfügung.

Erste praktische Erfahrungen sammelte ich in einem zweiwöchigen Schülerpraktikum in einem Einzelhandelsfachgeschäft. Dort erledigte ich die Warenpräsentation und die Beratung der Kunden zur höchsten Zufriedenheit des Geschäftsführers.

Überzeugen Sie sich von meiner Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit in einem persönlichen Gespräch - vereinbaren Sie dazu telefonisch noch heute einen Termin mit mir.

Mit freundlichen Grüßen"

Auch in der industriellen Produktion gibt es viele Ferienjobs zu vergeben, für die Bewerbungen notwendig sind. Im Folgenden finden Sie ein Motivationsschreiben für einen Ferienjob als Produktionshelfer:

"Sehr geehrte Frau Müller,

wenn Sie an einem körperlich fitten und technisch begabten Studienanfänger interessiert sind, dann ist mein Motivationsanschreiben sicherlich von Interesse für Sie. Denn nach meinem bestandenen Abitur arbeite ich von Juli bis September, bevor ich im Wintersemester mein Studium aufnehme, sehr gerne bei Ihnen im Werk ABC in der Produktion.

Aufgrund meiner schulischen Laufbahn und diverser Praktika erlangte ich bereits eine umfangreiche technische Bildung in Theorie und Praxis. So gehörten Mathematik und Physik zu meinen Leistungsfächern, weshalb ich auch ein Studium des Wirtschaftsingenieurswesens anstrebe. Durch dieses Vorwissen werde ich mich schnell in die Produktionsprozesse und Betriebsabläufe einarbeiten.

Ich habe bereits zahlreiche Nebentätigkeiten ausgeübt, bei denen ich meine Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft unter Beweis stellte. So arbeitete ich letztes Jahr in den Sommerferien in einem Produktionsbetrieb, bei dem ich die hergestellten Produkte nach vorher festgelegten Kriterien überprüfte. Mit meiner schnellen Auffassungsgabe habe ich mich schnell in die Anforderungen eingearbeitet.

Kontaktieren Sie mich bitte unter meiner angegebenen Telefonnummer, um ein Vorstellungsgespräch zu vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen"

Weitere Informationen zum Bewerbung schreiben


 
Viele Hunderte Beispiele für Anschreiben und Lebenslauf im großen Bewerbungsforum – so schreiben Sie eine individuelle und überzeugende Bewerbung.